Rezept Rhabarberterrine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarberterrine

Rhabarberterrine

Kategorie - Suesspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13300
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3264 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüsezwiebeln !
besonders groß, mild und prima zum Füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rhabarber
5  Eigelb
150 g Zucker
1/4 l Milch
8  Blatt weisse Gelatine
400 g Sahne
300 g Erdbeeren
100 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Rhabarberterrine:

Rezept - Rhabarberterrine
Geschaelten Rhabarber in 1 Zentimeter grosse Stuecke schneiden, aufkochen und 2 bis 3 Minuten garen. In einer Schuessel Eigelb und Zucker schaumig ruehren, Milch kochen und unter die Eimasse geben. In einem Topf die Masse unter staendigem Ruehren mit dem Schneebesen langsam erhitzen bis eine dicke Creme entsteht. Eingeweichte Gelatine in der heissen Masse aufloesen und erkalten lassen. Sahne steifschlagen, mit Rhabarber unter die Creme heben und in eine Terrinenform fuellen. Im Kuehlschrank einen Tag festwerden lassen. Vor dem Servieren Erdbeeren mit Puderzucker puerieren, auf Teller verteilen und darauf je eine Scheibe Rhabarberterrine geben. 14.04.1994 (AK) Erfasser: Stichworte: Suesspeisen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12376 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10376 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7354 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |