Rezept Rhabarberschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarberschnitten

Rhabarberschnitten

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2958
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4607 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grünkohl-Einkauf !
Wenn sie Grünkohl einkaufen, achten Sie darauf, dass die Blätter schön fest und tiefgrün sind. Gelbliche Blätter sind alt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
1  P. Vanillezucker
1/2  Fläschchen
- - Butter-Vanille-Aroma
4  Eier
- - Salz
250 g Mehl
2 Tl. Backpulver (gestr.)
600 g vorbereiteter Rhabarber
2  P. Bourbon- Vanillepudd
80 g Zucker
700 ml Milch
3  B. Creme fraîche (à 150 g)
Zubereitung des Kochrezept Rhabarberschnitten:

Rezept - Rhabarberschnitten
Alle Zutaten für den Teig in die Schüssel geben und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine 3 Minuten zu einem glatten Teig verrühren. Diesen in eine gefettete Fettpfanne geben, glattstreichen. Geputzten Rhabarber waschen, nicht abziehen, in 2 cm große Stücke schneiden, a dem Teig verteilen, ca. 50 min. backen. Schaltung: 180-200°, 2. Schiebeleiste v. u. 160-180°, Umluftbackofen Für den Guß aus 700 ml Milch (statt 1 l), Puddingpulver und Zucker nach Anweisung auf der Packung einen Pudding bereiten. Unter den noch warmen Pudding Creme fraîche rühren, nach ca. 35 Minuten Backzeit auf den Kuchen streichen, noch etwa 15 Minuten weiterbacken. Tip: Dieser Kuchen läßt sich auch mit Stachelbeeren zubereiten. 96 g Eiweiß, 392 g Fett, 622 g Kohlenhydrate, 28110 kJ, 6709 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 7006 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9236 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4351 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |