Rezept Rhabarberpolenta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarberpolenta

Rhabarberpolenta

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13296
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2657 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rhabarber, gewuerfelt
6 dl Wasser
20 g Butter
1  Zwiebel, gehackt
200 g Maisgriess, mittelfein
1  Prise Salz
- - Rosmarin, gehackt
2 El. Birnendicksaft
2 dl Milch (Menge anpassen)
Zubereitung des Kochrezept Rhabarberpolenta:

Rezept - Rhabarberpolenta
Wasser mit Rhabarber aufkochen. Zwiebel in Butter daempfen, zum Rhabarber geben. Maisgriess unter Ruehren in die kochende Fluessigkeit einlaufen lassen, mit Salz und Rosmarin wuerzen, Birnedicksaft zugeben. Milch beigeben, ca. 10 Minuten stark kochen lassen, dann auf der abgestellten Platte 40 Minuten quellen lassen. Nochmals 5 bis 10 Minuten aufkochen. Zu Kaninchen und Wild servieren. Aus: Die Jahreszeiten-Kueche, Gemuese, Unionsverlag Zuerich 1992, ISBN 3-293-00129-7 Erfasser: Stichworte: Beilagen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 3901 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6180 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6085 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |