Rezept Rhabarberpolenta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarberpolenta

Rhabarberpolenta

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13296
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2682 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rhabarber, gewuerfelt
6 dl Wasser
20 g Butter
1  Zwiebel, gehackt
200 g Maisgriess, mittelfein
1  Prise Salz
- - Rosmarin, gehackt
2 El. Birnendicksaft
2 dl Milch (Menge anpassen)
Zubereitung des Kochrezept Rhabarberpolenta:

Rezept - Rhabarberpolenta
Wasser mit Rhabarber aufkochen. Zwiebel in Butter daempfen, zum Rhabarber geben. Maisgriess unter Ruehren in die kochende Fluessigkeit einlaufen lassen, mit Salz und Rosmarin wuerzen, Birnedicksaft zugeben. Milch beigeben, ca. 10 Minuten stark kochen lassen, dann auf der abgestellten Platte 40 Minuten quellen lassen. Nochmals 5 bis 10 Minuten aufkochen. Zu Kaninchen und Wild servieren. Aus: Die Jahreszeiten-Kueche, Gemuese, Unionsverlag Zuerich 1992, ISBN 3-293-00129-7 Erfasser: Stichworte: Beilagen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10366 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 9581 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6009 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |