Rezept Rhabarberkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1417
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5193 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spinat !
Wachstumsfördernd, anregend für die Bauchspeicheldrüse, bekämpft Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
1 Tl. Backpulver
375 g Butter
2  Eigelb
180 g Zucker
2  P. Vanillinzucker
- - Backpapier fürs Blech
1.5 kg Rhabarber
50 g Zucker
5  eckige Backoblaten (122x202mm)
4  Eiweiß
200 g Zucker
100 g gemahlene Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Rhabarberkuchen:

Rezept - Rhabarberkuchen
1. Mehl, Backpulver, Fett, Eigelb, Zucker und Vanillinzucker zu einem Teig verkneten. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ausrollen. An den Rändern etwas hochdrücken. Teig mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175° / Gas: Stufe 2 / Umluft 150°) ca. 10 Minuten vorbacken. 2. Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. Mit Zucker mischen. Oblaten auf den vorgebackenen Teig legen. Rhabarber darauf verteilen. Weitere 15 Minuten Backen. 3. Eiweiß Steif schlagen. Zucker einrieseln lassen, zu einer dickcremigen Masse schlagen. Mandeln unterheben. Baisermasse auf den Rhabarber streichen. Dann bei (E-Herd 250° / Gas Stufe 2 / Umluft 150°) ca. 6 Minuten goldbraun überbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19190 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57809 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5499 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |