Rezept Rhabarberkonfituere

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarberkonfituere

Rhabarberkonfituere

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9313
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4878 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Rhabarber
250 g Erdbeeren
1  walnussgrosses Stueck frischer Ingwer
1  Topf frische Minze
1 kg Gelierzucker
1  Paeckchen Zitronensaeure
Zubereitung des Kochrezept Rhabarberkonfituere:

Rezept - Rhabarberkonfituere
Rhabarber putzen, in kleine Stuecke schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Ingwer schaelen und feinreiben. Minze abschneiden, Stiele abbrausen, trockenschuetteln. Abgezupfte Blaetter in feine Streifen schneiden. Alles zusammen mit dem Zucker in einem grossen Topf mischen. Zugedeckt vier bis sechs Stunden durchziehen lassen. Ab und zu umruehren. Zitronensaeure unterruehren. Alles zum Kochen bringen. Unter Ruehren bei starker Hitze vier Minuten sprudelnd kochen lassen. Sofort in Glaeser fuellen. Ein Glas hat etwa 1060 kcal (4452 kJ) * Entnommen: Bild der Frau, April 94 ** From: Viviane_Kronshage@p24.f102.n2447.z2.fido.sub.org Date: Fri, 27 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Marmeladen, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18563 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11540 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 12924 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |