Rezept Rhabarbercake (mit Schokolade und Hirseflocken)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarbercake (mit Schokolade und Hirseflocken)

Rhabarbercake (mit Schokolade und Hirseflocken)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26896
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4992 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Äpfel gegen Durchfall !
Wenn Sie unter Durchfall leiden, hilft es oft, wenn man geriebene Äpfel isst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Butter
150 g Zucker
3  Eier
1 Prise Salz
150 g Dunkle Schokolade fein gehackt
75 g Mandeln; gemahlen
100 g Hirseflocken
150 g Mehl
1.5 Tl. Backpulver
150 ml Rahm
200 g Roter Rhabarber; in 30 cm langen, duennen Stengeli
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Rhabarbercake (mit Schokolade und Hirseflocken):

Rezept - Rhabarbercake (mit Schokolade und Hirseflocken)
(*) 30 cm lange Cakeform Die Butter in einer Schuessel weich ruehren. Zuerst Zucker, dann Eier und Salz beigeben, weiterruehren, bis die Masse hell ist. Schokolade, Mandeln, Hirseflocken, Mehl und Backpulver mischen, abwechlungsweise mit dem Rahm unter den Teig ruehren. Lagenweise Teig und Rhabarber in die gefettete und bemehlte Cakeform fuellen, mit Teig abschliessen. Zirka 60 Minuten in der unteren Haelfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens bei 180 Grad backen. :Fingerprint: 21396642,101318694,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 10958 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 14991 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 3205 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |