Rezept RHABARBERAUFLAUF

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept RHABARBERAUFLAUF

RHABARBERAUFLAUF

Kategorie - Auflauf, Obst, Rhabarer, Suessspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2648 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5  Broetchen, altbacken
500 g Sahne
200 g Zucker
4  Eigelb
- - etwas Zimt
800 g Rhabarber
5  Eiweiss
- - etwas Butter
1 Glas Vanillezucker
- - Peter Mess COOKNET 235:570/210 Quelle : Compuserve
- - Von: Ralph Belle
Zubereitung des Kochrezept RHABARBERAUFLAUF:

Rezept - RHABARBERAUFLAUF
Broetchen und geschaelten Rhabarber in Scheiben schneiden. Sahne heiss ueber die Broetchen giessen, damit sie aufweichen und mit einem Loeffel verruehren. Zucker, Eigelb, Vanillin- zucker und Zimt schaumig ruehren, mit Rhabarberscheiben und aufgeweichte Broetchen gut durchruehren. Zum Schluss steifschlagenes Eiweiss vorsichtig unterheben. Eine Backform gut ausbuttern, die Masse einfuellen und mit Butterfloeckchen belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 45 Minuten backen. Dazu schmeckt mit Puderzucker aufgeschlagene Sahne.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12493 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4051 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 12741 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |