Rezept RHABARBERAUFLAUF

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept RHABARBERAUFLAUF

RHABARBERAUFLAUF

Kategorie - Auflauf, Obst, Rhabarer, Suessspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2718 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5  Broetchen, altbacken
500 g Sahne
200 g Zucker
4  Eigelb
- - etwas Zimt
800 g Rhabarber
5  Eiweiss
- - etwas Butter
1 Glas Vanillezucker
- - Peter Mess COOKNET 235:570/210 Quelle : Compuserve
- - Von: Ralph Belle
Zubereitung des Kochrezept RHABARBERAUFLAUF:

Rezept - RHABARBERAUFLAUF
Broetchen und geschaelten Rhabarber in Scheiben schneiden. Sahne heiss ueber die Broetchen giessen, damit sie aufweichen und mit einem Loeffel verruehren. Zucker, Eigelb, Vanillin- zucker und Zimt schaumig ruehren, mit Rhabarberscheiben und aufgeweichte Broetchen gut durchruehren. Zum Schluss steifschlagenes Eiweiss vorsichtig unterheben. Eine Backform gut ausbuttern, die Masse einfuellen und mit Butterfloeckchen belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 45 Minuten backen. Dazu schmeckt mit Puderzucker aufgeschlagene Sahne.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4929 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48475 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6343 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |