Rezept Rhabarber Tarte mit Mandelstreuseln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber-Tarte mit Mandelstreuseln

Rhabarber-Tarte mit Mandelstreuseln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30025
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3763 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
225 g Mehl
50 g Zucker
1 Glas Vanillinzucker
1  Eigelb
120 g Butter; kalte
- - Fett für die Form
- - Mehl zum Ausrollen
1 kg Roter Rhabarber
6 El. Zucker
1 El. Zitronensaft
50 g Mandeln; geriebene
2 klein. Eier
180 g Schlagsahne
1 El. Speisestärke
1 Prise Salz
100 g Mehl
75 g Zucker
50 g Mandeln; gerieben
75 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber-Tarte mit Mandelstreuseln:

Rezept - Rhabarber-Tarte mit Mandelstreuseln
1. Mehl mit Zucker, Vanillinzucker, Eigelb und Butter in Flöckchen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen. 2. Rhabarber putzen, waschen, in 1-2cm lange Stücke teilen. Mit 2 EL Zucker (pro kg Rhabarber) und 1 EL Zitronensaft (pro kg Rhabarber) 20 Minuten zugedeckt marinieren. 3. Den Elektro-Ofen auf 175 oC vorwärmen. Eine Tarteform (26cm) gut einfetten. Den Mürbeteig auf leicht bemehlter Fläche 1-2cm größer als die Tarteform ausrollen und in die Form legen. Den Rand fest andrücken. Die Mandeln einstreuen. 4. Für den Guß die Eier mit Sahne, restlichem Zucker, Stärke und Salz verquirlen. Für die Streusel Mehl, Zucker, Mandeln und Butter in Flöckchen verkneten und krümelig reiben. 5. Rhabarberstücke gut abgetropft auf den Mürbeteig legen. Guß darübergießen, Streusel auf der Oberfläche verteilen. Kuchen im Ofen 30-40 Minuten backen. (Gas Stufe 2). :Pro Person ca. : 420 kcal :Pro Person ca. : 1760 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?
Die Diagnose Zöliakie ist weit mehr als einfach nur die Feststellung, dass jemand gewisse Getreidearten nicht verträgt. Denn diese Krankheit begleitet einen ein Leben lang. Aber wenn man weiß wie, lässt sich ziemlich problemlos damit leben.
Thema 19718 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 39440 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3800 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |