Rezept Rhabarber Streusel Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber-Streusel-Kuchen

Rhabarber-Streusel-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9319
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10819 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bloody Mary eisgekühlt !
Für eine „Bloody-Mary“ gießt man Wodka über gefrorene Tomatensaft-Eiswürfel und würzt mit frisch gemahlenem Pfeffer.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
125 g Butter oder Margarine
1 El. Milch
100 g Zucker
2  Eigelbe
1  Prise Salz
1  Msp. Backpulver
180 g Schokoladenstreusel
- - Mehl fuer die Arbeitsflaeche
- - Fett fuer die Form
750 g Rhabarber
100 g Zucker
6 El. Orangenlikoer 2 El. Semmelbroesel
50 g Mehl
100 g Butter
50 g Zucker
50 g geriebene Mandeln
1 klein. Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber-Streusel-Kuchen:

Rezept - Rhabarber-Streusel-Kuchen
Aus Mehl, Fett, Milch, Zucker, Eigelben, Salz, Backpulver und Schokoladenstreuseln einen Muerbeteig kneten. 30 Minuten kalt stellen. Rhabarber waschen, wenn noetig abziehen, in 4 grosse Stuecke teilen, mit Zucker und Orangenlikoer verruehren. 30 Minuten ziehen lassen. Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen. Fuer die Streusel Mehl in eine Schuessel schuetten, Butterfloeckchen darauf verteilen. Mit Zucker, Mandeln und Eigelb schnell zu Streuseln verarbeiten. 2/3 des Muerbteigs auf bemehlter Flaeche ausrollen, in die Form legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im Backofen (unterste Schiene) 10 Minuten vorbacken (Gas: Stufe 3). Rhabarber gut abtropfen lassen. Mit dem restlichen Teig den Kuchenformrand auslegen, Semmelbroesel einstreuen, den Rhabarber in der Form verteilen, Streusel ueberstreuen und auf mittlerer Schiene 45 bis 50 Minuten backen (Gas: Stufe 3). Pro Stueck: 310 kcal/1300 kJ ** From: Karin_Foerg@p2.f3508.n2480.z2.fido.sub.org Date: Mon, 16 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fido, Kuchen, Rhabarber

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17503 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331039 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 5774 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |