Rezept Rhabarber Quinoa Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber-Quinoa-Auflauf

Rhabarber-Quinoa-Auflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15410
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4018 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salz entklumpen !
Wenn Salz in der Packung feucht geworden ist, kann man es kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann wird es wieder streufähig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Quinoa
0.7 l Milch
1  Stueckchen Vanillestange
3  Eier
200 g Honig
600 g Rhabarber
- - Fett fuer die Form
150 ml suesse Sahne
- - Zimt
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber-Quinoa-Auflauf:

Rezept - Rhabarber-Quinoa-Auflauf
Quinoa ist eine alte Koernerfrucht aus den Anden und enthaelt mehr und wertvolleres Eiweiss als Getreide. Sie ist reich an Kalzium, Eisen, Vitamin E und C. Vorteil in der Kueche: Quinoa gart schnell! Quinoa mit Milch und Vanillestange zum Kochen bringen, etwa 10 Minuten koecheln lassen. Backofen auf 180 Grad (Gas Stufe 2) vorheizen. Eier trennen. Eidotter mit 150 g Honig sehr schaumig schlagen, mit dem Quinoa-Brei vermischen. Eine grosse, flache Form (20 x 25 cm) ausfetten. Rhabarber waschen, putzen und in 3 cm lange Abschnitte schneiden. Die Eiweiss steif schlagen, unter den Quinoa-Brei ziehen und die Masse in die Form streichen. Die Haelfte der Rhabarberstueckchen in den Quinoa-Brei stecken und die Form in den heissen Ofen schieben. 35 Minuten ueberbacken. Inzwischen den uebrigen Rhabarber in einigen Essloeffeln Wasser weichduensten, mit dem Puerierstab puerieren und dabei den restlichen Honig zugeben. Die Sahne steifschlagen, unter das Rhabarbermus ziehen, mit Zimt abschmecken und zum Auflauf reichen. (Pro Person ca. 690 kcal) Tip: Statt Quinoa kann auch die gleiche Menge Hirse verwendet werden. * Quelle: Eltern-Zeitschrift 4/91: ** Gepostet von Eva-D. Bilgic Date: Sun, 07 May 1995 Stichworte: Suessspeise, Vollwert, Auflauf, Rhabarber, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6104 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9436 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12258 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |