Rezept Rhabarber Pie "Old England"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber-Pie "Old England"

Rhabarber-Pie "Old England"

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20234
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7285 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g geriebener Teig siehe Grundrezept
2 El. Haselnuesse gerieben
1 kg Rhabarber
1 El. Zitronensaft
90 g Zucker
20 g Honig
150 g Sauerrahm
2  Eier
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber-Pie "Old England":

Rezept - Rhabarber-Pie "Old England"
(*) Springform 24cm Die Haelfte des Teiges ausrollen und die Springform damit belegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Haselnuessen bestreuen. Rhabarber waschen, schaelen und in 1 1/2cm lange Stuecke schneiden. Den Teigboden damit belegen. Zitronensaft darueber verteilen. Zucker, Honig, Sauerrahm und ganze Eier gut verruehren und ueber den Rhabarber giessen. Aus dem restlichen Teig einen Deckel, etwas groesser als die Form ausrollen, ueber den Rhabarber legen und seitlich am Teigrand gut festdruecken. Mit wenig Wasser befeuchten, damit der Teig besser klebt. Aus den noch bleibenden Teigresten Verzierungen schneiden und mit etwas Wasser befeuchtet auf den Teigdeckel kleben. Mit einer Gabel den Teigdeckel mehrmals einstechen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Bei 220 Grad etwa 45 Minuten backen. Mit Alufolie rechtzeitig abdecken, damit der Deckel nicht zu dunkel wird. * Quelle: Unbekannt Erfasst: Arthur Heinzmann Stichworte: Backen, Kuchen, England, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der PfanneBratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der Pfanne
Deutschland ist ein Bratwurstparadies – neben den berühmten Nürnberger und Thüringer Vertretern hütet fast jede Region ihre eigene Rezept-Spezialität.
Thema 14918 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7857 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7364 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |