Rezept Rhabarber mit Griesskloeschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber mit Griesskloeschen

Rhabarber mit Griesskloeschen

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29643
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12344 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine grünen Kartoffeln !
Sie Sollten immer nur ausgereift Kartoffeln essen. Sind die Kartoffeln noch grün, wurden sie meist falsch gelagert. Kartoffeln müssen dunkel lagern. In den grünen Kartoffeln, ebenso wie in der grünen Schale und in den Keimen ist das stark giftige Solanin enthalten. Auch wenn sie nur leicht grünlich sind, sparen Sie nicht am falschen Fleck, und werfen die Kartoffeln in den Müll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4  Vanilleschote
200 g Rhabarber; geputzt
- - pflanzliches Bindemittel fuer Diabetiker geeignet
- - fluessiger Suessstoff
1/4 l Milch; 3,5% Fett
20 g Weizen-Vollkorngriess
30 g Magerquark
10 g Haselnussblaettchen
1/8 l Wasser (1)
- - 06.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber mit Griesskloeschen:

Rezept - Rhabarber mit Griesskloeschen
Vanilleschote laengs aufschneiden, Mark herausschaben. Rhabarber waschen. In Wasser (1) mit Vanilleschote und -mark 2 bis 3 Minuten kochen. Rhabarber mit etwas pflanzlichem Bindemittel andicken und mit Suessstoff abschmecken. Vanilleschote entfernen. Nach Belieben abkuehlen lassen. Milch aufkochen, Griess einruehren, ca. 3 Minuten ausquellen und etwas abkuehlen lassen. Magerquark unterruehren und mit Suessstoff abschmecken. Kloesschen abstechen und auf dem Rhabarber anrichten. Mit Nuessen bestreuen. :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule :Eiweis : 20 Gramm :Fett : 12 Gramm :Kohlenhydrate : 34 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 25 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 10015 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 7078 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6446 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |