Rezept Rhabarber Himbeer Kompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber-Himbeer-Kompott

Rhabarber-Himbeer-Kompott

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Rhabarber Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26270
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3673 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Roter Rhabarber
4 dl Himbeersirup
1 dl Weisswein; evtl. etwas mehr
- - in Weltwoche 14/1997 MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber-Himbeer-Kompott:

Rezept - Rhabarber-Himbeer-Kompott
Das Rezept muss am Vortag der Essensfreude in Angriff genommen werden. Junger, roter Rhabarber wird geputzt und in fingerlange Stuecke geschnitten. Ganz junger Rhabarber muss und sollte nicht geschaelt werden, da er sonst unschoen auseinanderfaellt. Die Rhabarberstuecke mit dem Himbeersirup uebergiessen, zudecken und ueber Nacht (oder einen Tag lang) kuehlstellen. Falls moeglich, die Stuecke zwischendurch ein- oder zweimal wenden. Zwei Stunden vor dem Servieren Rhabarber und Himbeersirup plus Weisswein zum Kochen bringen, genau dann die Pfanne vom Herd schieben und zudecken. Auskuehlen lassen, mehr braucht es nicht... :Fingerprint: 21236778,101318748,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 8484 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14600 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 6061 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |