Rezept Rhabarber Erdbeer Sorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber-Erdbeer-Sorbet

Rhabarber-Erdbeer-Sorbet

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9305
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4892 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenraspel !
Häufig hat man keine Schokoladesplitter im Haus, wenn man sie gerade braucht. Nehmen Sie einen Riegel Schokolade und Ihren Kartoffelschäler und raspeln Sie die Schokolade klein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Rhabarber; geputzt,
- - in 3 bis 4 cm lange Stuecke geschnitten
300 g Erdbeeren; geputzt, geviertelt
300 g Rotes Johannisbeergelee
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber-Erdbeer-Sorbet:

Rezept - Rhabarber-Erdbeer-Sorbet
Rhabarberstuecke in einem Durchschlag unter kaltem Wasser abbrausen. Erdbeerviertel fuer die Dekoration abgedeckt in den Kuehlschrank stellen. Das Johannisbeergelee in einem Topf mit dem Schneebesen glattruehren und zum Kochen bringen. 2x Rhabarberstueckchen darin bei milder Hitze 3-4 Minuten pochieren (sie duerfen nicht zerfallen). Die Stueckchen mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen und auf einem Teller erkalten lassen. Den restlichen Rhabarber im Johannisbeergelee weichkochen. Den Topf von der Kochstelle ziehen, die Erdbeeren zugeben und das Kompott erkalten lassen. Das Kompott in der Eismaschine ca. 30 Minuten gefrieren lassen. Das Sorbet in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtuelle fuellen und in vorgekuehlte Kelchglaeser spritzen. Mit den zurueckgelassenen Erdbeeren und Rhabarberstueckchen dekorieren. Dazu Hippenroellchen servieren. Aus: Essen und Trinken, Heft 6, 1993, S.99 (RG) Menge: 6 servings ** From: Rene_Gagnaux@p19.f212.n301.z2.schiele-ct.de Date: Thu, 10 Mar 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Suessspeise, Eis, Rhabarber

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17788 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5509 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7604 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |