Rezept Rhabarber Bananeneis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber-Bananeneis

Rhabarber-Bananeneis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15743
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2986 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen mit Schwips !
Rosinen versinken leicht, wenn man sie in den Kuchenteig einarbeitet. Tauchen Sie sie vorher in Rum und sie bleiben oben. Sie können die Rosinen auch kurz in Butter wenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Rhabarber
100 ml Apfelsaft
300 g Bananen
3 El. Bluetenhonig
1 Tl. Zitronenschale; unbehandelt
150 g Sahne
150 g Erdbeeren
- - Melisseblaettchen z Garnienie
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber-Bananeneis:

Rezept - Rhabarber-Bananeneis
Den Rhabarber waschen und putzen, schaelen und in kleine Stuecke schneiden. In dem Apfelsaft etwa 3 Minuten duensten, bis er zerfaellt. Dann kalt werden lassen. Die Bananen in Stuecke schneiden und zum Rhabarber geben. Etwas Honig und die Zitronenschale hinzufuegen. Alles mit dem Schneidstab puerieren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in eine Metallschuessel fuellen, verschliessen und 3-4 Stunden ins Gefriergeraet stellen. Alle 40 Minuten kraeftig durchruehren, damit sich keine grossen Eiskristalle bilden. Fuer die Sauce die Erdbeeren puerieren. Nach Geschmack mit Honig suessen. Das Eis mit der Erdbeersauce anrichten und mit den Melisseblaettchen garnieren. Das Eis schmeckt besonders gut, wenn es cremig ist, also nicht ganz durchgefroren ist. * Quelle: Kraut und Rueben 05/95 Erfasst von Diana Drossel ** Gepostet von Diana Drossel Date: Sat, 06 May 1995 Stichworte: Suessspeise, Kalt, Rhabarber, Banane, Eis, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12934 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 5864 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5811 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |