Rezept Rhabarber Bananen Kompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber-Bananen-Kompott

Rhabarber-Bananen-Kompott

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16216
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6940 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee bleibt länger frisch !
Kaffeebohnen und auch gemahlener Kaffee bleiben im Kühlschrank oder Gefrierfach länger frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rhabarber
200 g Bananen
1  Spur Naturvanille, gemahlen
1 Tl. Zitronenschale, gerieben
1 El. Honig
20 g Mandeln, gehobelt und
- - geroestet
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber-Bananen-Kompott:

Rezept - Rhabarber-Bananen-Kompott
Rhabarber in 1 cm lange Stuecke schneiden, mit Zitronenschale und Naturvanille in wenig Wasser ca. 5 Minuten bei milder Hitze duensten und abkuehlen lassen. Bananen zerdruecken, mit Honig schaumig schlagen und unter den Rhabarber ziehen. Kompott mit geroesteten Mandelblaettchen bestreut servieren. Tip: Verwenden Sie moeglichst voll ausgereifte Bananen. Dieser Kompott schmeckt sehr gut zu suessen Gries, Reis oder Hirsegerichten. * Quelle: Aus UGb-Forum 2/94 Hans-Peter Schneider abgetippt von Frank Lepper Stichworte: Kompott, Rhabarber, Banane, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8797 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6105 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6333 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |