Rezept Rhabarber Aprikosen Konfitüre

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre

Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22582
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4878 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
300 g getrocknete Aprikosen
1 kg Rhabarber
1.8 kg Gelierzucker; 2:1
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre:

Rezept - Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre
-- e&t -- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Die Aprikosen würfeln und etwa vier Stunden in einem Halben Liter warmen Wasser einweichen. Dann 10 Minuten in der Einweichflüssigkeit kochen. Inzwischen den Rhabarber waschen, putzen und in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Zu den Aprikosen geben und abwiegen. Die gleiche Menge Gelierzucker abwiegen und dazugeben. Die Masse langsam zum Kochen bringen, nach Anweisung sprudelnd kochen, vom Herd nehmen und abschäumen. Einmachgläser heiß ausspülen und fünf Minuten bei 200 °C im Backofen sterilisieren. Die Gläser auf ein feuchtes Tuch stellen und die Konfitüre hineinfüllen. Mit Twist-Off-Deckeln oder Einmachhaut verschließen. Zubereitung: ca. 30 Minuten Pro Portion: ca. 44 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13593 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 36071 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7534 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |