Rezept Rhabarber Apfel Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber-Apfel-Auflauf

Rhabarber-Apfel-Auflauf

Kategorie - Mehlspeisen, Apfel, Rhabarber, Auflauf, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27138
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3973 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 l Milch
150 g Rundkornreis
1 Prise Salz
30 g Margarine
4  Eier
100 g Zucker
- - Abgeriebene Schale einer Zitrone
1/2 kg Rhabarber
1/2 kg Aepfel
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber-Apfel-Auflauf:

Rezept - Rhabarber-Apfel-Auflauf
Milch mit Salz und Margarine aufkochen und Reis darin 20 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen. Milchreis erkalten lassen. Eier trennen. Dotter mit Zucker und Zitronenschale schaumig ruehren. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Aepfel und Rabarba schaelen und fein schneiden. Milchreis mit Dottercreme vermischen. Aepfel und Rabarba dazu geben und den Eischnee vorsichtig unterruehren. In eine befettete Auflaufform fuellen und im Backrohr bei 180 GradC ca. 45 Minuten backen. Mit Staubzucker bestreuen - schmeckt auch kalt sehr lecker!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 11882 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 20689 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 6771 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |