Rezept Rhabarber

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhabarber

Rhabarber

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 611
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5218 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Rhabarber:

Rezept - Rhabarber
Rhabarber - gibt dem Koerper Saures Fein gesuesst wird aus den gruenen oder roten Stangen ein koestlicher Teil einer Fruehjahrskur, Kompott oder Fruchtgruetze. Das gruene Gemuese (Stauden zaehlen botanisch immer zu dieser Kategorie) kennt man in China schon seit 4000 Jahren. Seit rund 150 Jahren ist Rhabarber auch bei uns verbreitet. Urspruenglich wurde der medizinische Rhabarber (der Speise-Rhabarber ist eine Abart davon) gegen Darmtraegheit und Pest eingesetzt. Noch heute wird die Wurzel zur Herstellung von Abfuehrmitteln verwendet. Rhabarber ist sehr erfrischend. Der saeuerliche Geschmack beruht vor allem auf seinem Gehalt an Oxalsaeure (Kleesaeure) sowie Zitronen- und Apfelsaeure. Daneben enthaelt er Fruchtzucker, Staerke, Pektine, Kalium, Eisen und pro 100 g nur 75 kJ/18 kcal. Das sollten Sie wissen Die enthaltene Oxalsaeure kann problematisch werden, denn sie bildet mit Calcium ein Oxalat, das Nierensteine und Caiciummangelerscheinungen verursachen kann. In Massen genossen, ist Rhabarber allerdings unbedenklich. Wer Nieren- und Gallenleiden, Rheuma- oder Gichterkrankungen hat oder Diabetiker ist, sollte seinen Arzt befragen. Die Oxalsaeure kann verhindert werden, indem man dem Kochwasser auf 100g Rhabarber eine Messerspitze Kaliumcarbonat (Schlemmkreide aus der Apotheke) zufuegt. Nach dem Genuss von Rhabarber sollten Sie calciumreiche Lebensmittel, zum Beispiel Milch, zu sich nehmen. Uebrigens: rote Rhabarberstangen enthalten weniger Oxalsaeure als gruene. Einkauf und Aufbewahrung Rhabarber wird bereits ab Anfang April angeboten. Durch Folienauflagen im Freiland kann er naemlich auch mit wenig Sonne aufgezogen werden. Freilandware gibt es bis Ende Juni. Treibhausware ist von Dezember bis April erhaeltlich. Die Stangen sollten knackig, die Schnittstellen saftig sein. Achtung: Haende weg von den Blaettern. Sie enthalten neben der Oxalsaeure giftige, gewebereizende und nierenschaedigende Stoffe. Rhabarber sollte nicht zu lange lagern. Frisch in ein feuchtes Tuch gewickelt, haelt sich das Gemuese im Kuehlschrank (Gemuesefach) etwa 3 Tage. Zubereitung allgemein: Verzehren Sie Rhabarber nie roh. Die Stangen waschen, wenn noetig abziehen, und in Stuecke schneiden. Stielenden und Blattansatz entfernen. In kochendem Wasser kurz blanchieren, das Wasser wegschuetten. Fuer Kompott wird der Rhabarber in etwas Wasser und Zucker 3 bis 6 Minuten geduenstet. Fuer alle Zubereitungen passen weitere Fruechte, zum Beispiel Erd- und Himbeeren oder Orangen. Auch getrocknete Aprikosen und Backpflaumen schmecken ausgezeichnet dazu und koennen leicht zerschnitten, in der Fluessigkeit des Kompotts langsam quellen. Die Suesse der Trockenfruechte vermischt sich mit dem Rhabarber. So wird Zucker gespart. Diese Sorten gibt es: - Gruenstieligen Rhabarber mit gruenem Fleisch und hohem Saeuregehalt. - Rotstieligen Rhabarber mit gruenlichem Fleisch und herber Saeure. - Rotstieligen Rhabarber mit rotem Fleisch und zartem Himbeeraroma. So schmeckt er: - Als Kompott, Konfituere, Kaltschalen, Fruchtmus. - Als Fuellungen von Strudel, als Belag von Torten. - Als selbstgemachtes Eis, Saft und Rhabarberwein. So holen Sie aus Rhabarber das Beste heraus: - Durch Zugabe von Zitronensaeure mildern Sie die Eigensaeure. Es klingt zwar paradox, aber die Saeuren binden die Saeure des Rhabarbers. - Rhabarber laesst sich roh und ungeschaelt, aber auch als Kompott einfrieren. - Kurzes Blanchieren von Rhabarberstuecken reduziert den Gehalt an Oxalsaeure und hilft, Zucker zu sparen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17768 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6465 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 34508 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |