Rezept Revani Grießkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Revani - Grießkuchen

Revani - Grießkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2948
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22294 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Butter
125 g Zucker
1  P. Vanillezucker
6  Eier (getrennt)
125 g Mehl
3 Tl. Backpulver
140 g Hartweizengrieß
1  Pr. Salz
50 g Mandelstifte
1  Orange (unbeh.), abger. Schale von
1/8 l Orangensaft
2 El. griechischer Weinbrand
250 g Zucker
1/2  Zitrone, Saft von
Zubereitung des Kochrezept Revani - Grießkuchen:

Rezept - Revani - Grießkuchen
Weiche Butter, Eigelb, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Backpulver und Grieß auf das Eiweiß geben, mit dem Handrührgerät bei kleinster Einstellung alles miteinander locker verrühren. Zum Schluß Mandelstifte, Orangenschale und -saft unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform (Y 28 cm) füllen, backen, Schaltung: 170 - 190°C, 1. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°C, Umluftbackofen 50 - 55 Minuten Weinbrand, Zucker, Zitronensaft und 1/8 l Wasser in einen Topf geben, gut durchkochen. Den fertigen, noch heißen Kuchen damit tränken. 73 g Eiweiß, 265 g Fett, 608 g Kohlenhydrate, 22265 kJ, 531 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6532 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6718 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5686 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |