Rezept Remouladensauce.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Remouladensauce.

Remouladensauce.

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26636
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7091 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Senf für die Frikadellen !
Geben Sie einen Esslöffel Senf an das Hackfleisch für die Frikadellen. Es macht sie viel würziger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eigelb; hartgekocht
3 El. Olivenöl
3  Sardellen
1 El. Petersilie
1  Perlzwiebel
- - Weinessig
2 El. Senf
- - Zucker
- - Salz
- - Pfeffer, gestoßen
1/2 Tas. kaltes Wasser
1  Eigelb; roh
Zubereitung des Kochrezept Remouladensauce.:

Rezept - Remouladensauce.
3 Stück hartgekochte Eidotter treibt man mit 3 Eßlöffel feinstem Olivenöl tüchtig ab, gibt 3 Stück gewaschene, ohne Gräten feingewiegte Sardellen, 1 Löffel feingewiegte grüne Petersilie, 1 geschabte Perlzwiebel, etwas guten Weinessig, 2 Eßlöffel Senf, etwas klaren Zucker, Salz und gestoßenen Pfeffer und 1/2 Tasse kaltes Wasser dazu, verrührt es gut, streicht alles noch durch ein feines Haarsieb, damit die Sauce recht glatt und seimig wird, verrührt sie noch mit einem rohen Dotter, schmeckt sie ab und stellt sie kalt. Sie schmeckt vortrefflich und hält sich 6 bis 8 Tage, im Winter noch länger. Man gibt sie zu Pökelfleisch, allerhand kalten Braten, geräuchterter Zunge sowie auch zu Fischen. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 23. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?
Hollywood: Die Stadt der Schönen und Reichen, der Stars und Sternchen, nach der die Hollywood-Diät benannt wurde.
Thema 5616 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 4902 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 37992 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |