Rezept Remouladensauce.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Remouladensauce.

Remouladensauce.

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26636
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7135 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eigelb; hartgekocht
3 El. Olivenöl
3  Sardellen
1 El. Petersilie
1  Perlzwiebel
- - Weinessig
2 El. Senf
- - Zucker
- - Salz
- - Pfeffer, gestoßen
1/2 Tas. kaltes Wasser
1  Eigelb; roh
Zubereitung des Kochrezept Remouladensauce.:

Rezept - Remouladensauce.
3 Stück hartgekochte Eidotter treibt man mit 3 Eßlöffel feinstem Olivenöl tüchtig ab, gibt 3 Stück gewaschene, ohne Gräten feingewiegte Sardellen, 1 Löffel feingewiegte grüne Petersilie, 1 geschabte Perlzwiebel, etwas guten Weinessig, 2 Eßlöffel Senf, etwas klaren Zucker, Salz und gestoßenen Pfeffer und 1/2 Tasse kaltes Wasser dazu, verrührt es gut, streicht alles noch durch ein feines Haarsieb, damit die Sauce recht glatt und seimig wird, verrührt sie noch mit einem rohen Dotter, schmeckt sie ab und stellt sie kalt. Sie schmeckt vortrefflich und hält sich 6 bis 8 Tage, im Winter noch länger. Man gibt sie zu Pökelfleisch, allerhand kalten Braten, geräuchterter Zunge sowie auch zu Fischen. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 23. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16445 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 5673 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25408 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |