Rezept Reissalat mit Pesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reissalat mit Pesto

Reissalat mit Pesto

Kategorie - Salat, Reis, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27044
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5405 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
225 ml Arborio-Reis; gemessen im kochfesten Messbecher
1  Rezept Pesto-Sauce selbstgemacht (s. Rezept)
450 ml Gemuesebruehe; kochend
1  Zitrone: Saft
2 El. Olivenoel
- - Basilikumblaetter, frisch
4  Fruehlingszwiebeln; feingehackt
25 g Parmesan; mit Sparschaeler in Spaene geschnitten
1 Tl. Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Petra Holzapfel Quelle: Delia Smith Kulinarische
- - Sommerfreuden
Zubereitung des Kochrezept Reissalat mit Pesto:

Rezept - Reissalat mit Pesto
Als erste den Reis in einem hitzebestaendigen Messbecher abmessen. Etwa 1/4 der Pesto-Sauce hinzufuegen und gruendlich durchruehren, um die Reiskoerner mit Pesto zu ueberziehen. Die Mischung anschliessend in einen flachen Topf oder eine grosse Bratpfanne mit Deckel fuellen. Die kochende Bruehe im Messbecher abmessen und dann ueber den Reis giessen. Die Herdstelle einschalten, Salz zum Reis geben und mit einem Holzloeffel durchruehren. Wenn die Fluessigkeit zu kochen beginnt, den Deckel auflegen, auf schwache Hitze herunterschalten und den Reis exakt 20 Minuten garen. Den fertigen Reis sofort in eine Servierschuessel fuellen und den Zitronensaft, das Olivenoel und die restliche Pesto-Sauce hinzufuegen. Die Zutaten gruendlich untermischen und den Reissalat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Garnieren fein zerzupfte Basilikumblaettchen, feingehackte Fruehlingszwiebel und Parmesanspaene ueber den Salat streuen. Soll der Salat kalt gereicht werden, diese Zutaten erst kurz vor dem Servieren hinzufuegen. Dieser Salat kann warm als Vorspeise serviert werden und eignet sich auch aussergewoehnlich gut als Beilage zu Hauptgerichten mit Fisch oder Huehnerfleisch. Kalt ist er eine Bereicherung fuer ein Buffet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Germknödel - Duftige Leckerei mit RezeptideeGermknödel - Duftige Leckerei mit Rezeptidee
Was steht ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es zum Urlaub in die Berge geht? Genau: Germknödel essen.
Thema 12468 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21579 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 9425 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |