Rezept Reissalat mit Pesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reissalat mit Pesto

Reissalat mit Pesto

Kategorie - Salat, Reis, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27044
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5737 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
225 ml Arborio-Reis; gemessen im kochfesten Messbecher
1  Rezept Pesto-Sauce selbstgemacht (s. Rezept)
450 ml Gemuesebruehe; kochend
1  Zitrone: Saft
2 El. Olivenoel
- - Basilikumblaetter, frisch
4  Fruehlingszwiebeln; feingehackt
25 g Parmesan; mit Sparschaeler in Spaene geschnitten
1 Tl. Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Petra Holzapfel Quelle: Delia Smith Kulinarische
- - Sommerfreuden
Zubereitung des Kochrezept Reissalat mit Pesto:

Rezept - Reissalat mit Pesto
Als erste den Reis in einem hitzebestaendigen Messbecher abmessen. Etwa 1/4 der Pesto-Sauce hinzufuegen und gruendlich durchruehren, um die Reiskoerner mit Pesto zu ueberziehen. Die Mischung anschliessend in einen flachen Topf oder eine grosse Bratpfanne mit Deckel fuellen. Die kochende Bruehe im Messbecher abmessen und dann ueber den Reis giessen. Die Herdstelle einschalten, Salz zum Reis geben und mit einem Holzloeffel durchruehren. Wenn die Fluessigkeit zu kochen beginnt, den Deckel auflegen, auf schwache Hitze herunterschalten und den Reis exakt 20 Minuten garen. Den fertigen Reis sofort in eine Servierschuessel fuellen und den Zitronensaft, das Olivenoel und die restliche Pesto-Sauce hinzufuegen. Die Zutaten gruendlich untermischen und den Reissalat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Garnieren fein zerzupfte Basilikumblaettchen, feingehackte Fruehlingszwiebel und Parmesanspaene ueber den Salat streuen. Soll der Salat kalt gereicht werden, diese Zutaten erst kurz vor dem Servieren hinzufuegen. Dieser Salat kann warm als Vorspeise serviert werden und eignet sich auch aussergewoehnlich gut als Beilage zu Hauptgerichten mit Fisch oder Huehnerfleisch. Kalt ist er eine Bereicherung fuer ein Buffet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besteck richtig benutzen, ohne Panne durch das DinnerBesteck richtig benutzen, ohne Panne durch das Dinner
Für die einen ist es lediglich eine Frage der Intuition, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln: die korrekte Benutzung des Tischbestecks.
Thema 18281 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 15082 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 7109 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |