Rezept Reissalat mit Pesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reissalat mit Pesto

Reissalat mit Pesto

Kategorie - Salat, Reis, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27044
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
225 ml Arborio-Reis; gemessen im kochfesten Messbecher
1  Rezept Pesto-Sauce selbstgemacht (s. Rezept)
450 ml Gemuesebruehe; kochend
1  Zitrone: Saft
2 El. Olivenoel
- - Basilikumblaetter, frisch
4  Fruehlingszwiebeln; feingehackt
25 g Parmesan; mit Sparschaeler in Spaene geschnitten
1 Tl. Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Petra Holzapfel Quelle: Delia Smith Kulinarische
- - Sommerfreuden
Zubereitung des Kochrezept Reissalat mit Pesto:

Rezept - Reissalat mit Pesto
Als erste den Reis in einem hitzebestaendigen Messbecher abmessen. Etwa 1/4 der Pesto-Sauce hinzufuegen und gruendlich durchruehren, um die Reiskoerner mit Pesto zu ueberziehen. Die Mischung anschliessend in einen flachen Topf oder eine grosse Bratpfanne mit Deckel fuellen. Die kochende Bruehe im Messbecher abmessen und dann ueber den Reis giessen. Die Herdstelle einschalten, Salz zum Reis geben und mit einem Holzloeffel durchruehren. Wenn die Fluessigkeit zu kochen beginnt, den Deckel auflegen, auf schwache Hitze herunterschalten und den Reis exakt 20 Minuten garen. Den fertigen Reis sofort in eine Servierschuessel fuellen und den Zitronensaft, das Olivenoel und die restliche Pesto-Sauce hinzufuegen. Die Zutaten gruendlich untermischen und den Reissalat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Garnieren fein zerzupfte Basilikumblaettchen, feingehackte Fruehlingszwiebel und Parmesanspaene ueber den Salat streuen. Soll der Salat kalt gereicht werden, diese Zutaten erst kurz vor dem Servieren hinzufuegen. Dieser Salat kann warm als Vorspeise serviert werden und eignet sich auch aussergewoehnlich gut als Beilage zu Hauptgerichten mit Fisch oder Huehnerfleisch. Kalt ist er eine Bereicherung fuer ein Buffet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9022 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5671 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 18939 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |