Rezept Reissalat mit Bananen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reissalat mit Bananen I

Reissalat mit Bananen I

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17290
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3200 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse-Bett für den Fisch !
Hacken Sie Zwiebeln, Sellerie und Petersilie und bereiten daraus ein „Bett“ für den Fisch. Legen Sie ihn beim Braten darauf, und Sie verhindern das Ankleben an der Pfanne. Außerdem schmeckt der Fisch viel besser und es ergibt einen hervorragenden Fond für die Soße.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Tasse Patna-Reis
- - Salz
125 g gekochte feine Erbsen
100 g gekochter Schinken in Streifen schneiden
125 g Sellerie fein raspeln
3  Bananen laengs halbieren und in dicke Scheiben sc
2 El. Quark
1 El. Milch
1  Paeckchen Mayonnaise (???)
1 Tl. Senf
- - Salz
- - Prise Zucker
1 Tl. Zitronensaft
1 Tl. Curry
Zubereitung des Kochrezept Reissalat mit Bananen I:

Rezept - Reissalat mit Bananen I
Gewaschenen Reis in kochendem Salzwasser 15 Minuten sprudelnd kochen lassen, im Sieb mit kaltem Wasser abschrecken und abkuehlen lassen. Reis, Erbsen, Schinkenstreifen, Sellerie und Bananenscheiben miteinander vermengen. Quark mit Milch glattruehren, mit den uebrigen Zutaten zu einer Sauce verruehren, abschmecken, ueber den Salat geben und unterheben. ** Gepostet von: Alfred Jaeger Stichworte: Reis, Salat, Banane

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15394 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20682 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12495 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |