Rezept Reissalat mit Ananas

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reissalat mit Ananas

Reissalat mit Ananas

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13277
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn die Nudelrolle fehlt !
Befreien Sie eine schlanke, möglichst zylindrische Flasche von den Aufklebern. Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und schon haben Sie eine Nudelrolle.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Beutel-Reis
- - Salzwasser
4  Eier
500 g Staudensellerie
- - Sellerieblaetter; zum Garnieren zurueckbehalten
510 g Dose Ananas
75 ml Ananassaft zurueckbehalten
250 g Champignons
250 g Mayonaise
2 Tl. Curry; oder das Anderhalbfache Salz und Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Reissalat mit Ananas:

Rezept - Reissalat mit Ananas
Beutel-Reis in kochendem Salzwasser garkochen, abkuehlen lassen. 4 Eier ca. 7 Min. kochen, abschrecken. Staudensellerie putzen, waschen und die Faeden abziehen, Stangen in Scheiben schneiden. Ananas abtropfen lassen, Saft auffangen, Ananas in kleine Stuecke schneiden. Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Den Reis mit Champignons, Ananas und Sellerie mischen. Mayonnaise mit Ananassaft, Curry, Salz und Pfeffer verruehren und unter den Salat ziehen. Eier pellen, sechsteln. Den Salat mit Eiern und gehackten Sellerieblaettern garnieren. (Pro Portion ca. 648 kcal/2712 kJ) * Quelle: ARD/ZDF 30.10.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 08 Dec 1994 Stichworte: Salat, Kalt, Sellerie, Ananas, Champignon, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 9692 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 5479 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 5413 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.07% |