Rezept Reissalat "Baeuerin"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reissalat "Baeuerin"

Reissalat "Baeuerin"

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14920
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4929 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Gemuesezwiebeln
100 g Langkornreis
25 g Erbsen
25 g Bohnen
1  reife Tomate
1 klein. Selleriestange
50 g Champignons
50 g Salami
1/2  Zitrone
- - krause Petersilie
- - Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Reissalat "Baeuerin":

Rezept - Reissalat "Baeuerin"
Die geschaelten Zwiebeln in leicht gesalzenem Wasser ca. 25 Min. "al dente" kochen, abgiessen und abkuehlen lassen. Vom oberen Teil der Zwiebeln eine Kappe abschneiden, die Zwiebeln aushoehlen. Einen festen Rand stehen lassen. Den Reis in kochendem Salzwasser 15 Min. garen, abgiessen und abkuehlen lassen. Erbsen und Bohnen getrennt kochen und abkuehlen lassen. Bohnen, Sellerie, Salami und Tomaten kleinschneiden. Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und im Oel kurz anbraten. Alle Zutaten, ausser den Pilzen, mit Oel, Zitronensaft, Salz und 1 Prise Pfeffer anmachen. Die Zwiebeln mit dem Salat fuellen und mit den Pilzscheiben und Petersilie garniert anrichten. Als Dinner for Two (15.3.95): Vorspeise: Reissalat "Baeuerin" Hauptspeise: Milchlamm in Zitronensauce Nachspeise: Birnen-Mousse mit Schokoladenschaum ** Gepostet von Franz Betzel Date: 14 Mar 1995 Stichworte: Salat, Reis, Vorspeise, P2, DinnerForTwo

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 5876 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 11878 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7136 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |