Rezept Reissalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reissalat

Reissalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16615
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9388 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: alles griffbereit !
Bringen Sie eine Wäscheklammer an dem Küchenhängeschrank an. Dort können Sie ihre Einkaufs- oder Spickzettel, Rezepte o.ä. anklemmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Beutel Reis (250 g losen Langkornreis)
1 Glas Gewuerzgurken
1  Dose/Glas Erbsen (mittlere Groesse)
2 Dos. Thunfisch im eigenen Saft
1 Glas Mayonnaise (ca. 500 ml)
4  Essloeffel Curry - Ketchup.
Zubereitung des Kochrezept Reissalat:

Rezept - Reissalat
Den Reis nach Vorschrift kochen, anschliessend abtropfen lassen. Die Gurken in kleine Wuerfel schneiden, die Erbsen auf einem Sieb abtropfen lassen. Den Thunfisch zerpfluecken. Den Reis mit den Gurkenstueckchen, den Erbsen und dem Thunfisch in einer Schuessel mischen. Die Mayonnaise mit dem Curry - Ketchup verruehren, ueber den Salat geben und unterziehen. Den Reissalat gut durchziehen lassen! Dieses Rezept reicht fuer mindestens 6 Personen. ** Gepostet von M.KURZWEIL Date: 28 Jun 95 Stichworte: Reis, Salat, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 12530 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10923 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10792 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |