Rezept REISPUDDING MIT BEEREN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept REISPUDDING MIT BEEREN

REISPUDDING MIT BEEREN

Kategorie - Suessspeise, Reis, Johannisb. Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27594
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3180 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 l Milch
2 El. Zucker; nach Geschmack
1 Prise Salz
0.5  Zitrone (unbehandelt)
175 g Rundkornreis
8  Blatt weisse Gelatine; (-9)
0.5  Vanilleschote
200 g Sahne
250 g Himbeeren
100 g Rote Johannisbeeren
100 g Schwarze Johannisbeeren
40 ml Himbeergeist
1 El. Zucker
- - Ilka Spiess SUEDWEST-TEXT
Zubereitung des Kochrezept REISPUDDING MIT BEEREN:

Rezept - REISPUDDING MIT BEEREN
Milch mit Zucker, Salz und Zitronenschale aufkochen, Reis zugeben und bei milder Hitze 40 Min.quellen lassen. Gelatineblaetter in kaltem Wasser einweichen, nach 10 Min. ausdruecken und im Wasserbad aufloesen. Vanillemark aus der Schote herausschaben und mit der Gelatine in den Reisbrei ruehren. Abkuehlen lassen und kalt stellen, bis der Reis fest zu werden beginnt. Sahne steif schlagen und unterheben. Reisbrei in eine kalt ausgespuelte Puddingform fuellen, kalt stellen. Obst putzen und waschen. Die Himbeeren mit Zucker puerieren, das uebrige Obst mit Himbeergeist zugeben. Den festen Reisbrei aus der Puddingform stuerzen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 14074 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 9635 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 67455 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |