Rezept REISPUDDING MIT BEEREN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept REISPUDDING MIT BEEREN

REISPUDDING MIT BEEREN

Kategorie - Suessspeise, Reis, Johannisb. Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27594
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3150 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 l Milch
2 El. Zucker; nach Geschmack
1 Prise Salz
0.5  Zitrone (unbehandelt)
175 g Rundkornreis
8  Blatt weisse Gelatine; (-9)
0.5  Vanilleschote
200 g Sahne
250 g Himbeeren
100 g Rote Johannisbeeren
100 g Schwarze Johannisbeeren
40 ml Himbeergeist
1 El. Zucker
- - Ilka Spiess SUEDWEST-TEXT
Zubereitung des Kochrezept REISPUDDING MIT BEEREN:

Rezept - REISPUDDING MIT BEEREN
Milch mit Zucker, Salz und Zitronenschale aufkochen, Reis zugeben und bei milder Hitze 40 Min.quellen lassen. Gelatineblaetter in kaltem Wasser einweichen, nach 10 Min. ausdruecken und im Wasserbad aufloesen. Vanillemark aus der Schote herausschaben und mit der Gelatine in den Reisbrei ruehren. Abkuehlen lassen und kalt stellen, bis der Reis fest zu werden beginnt. Sahne steif schlagen und unterheben. Reisbrei in eine kalt ausgespuelte Puddingform fuellen, kalt stellen. Obst putzen und waschen. Die Himbeeren mit Zucker puerieren, das uebrige Obst mit Himbeergeist zugeben. Den festen Reisbrei aus der Puddingform stuerzen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41838 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 5113 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3461 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |