Rezept Reispfanne (Trennkost)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reispfanne (Trennkost)

Reispfanne (Trennkost)

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20493
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11333 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Tas. Naturreis
1  Zwiebel
1  Rote Paprikaschote
2  Karotten; kleingeschnitten
6  frische Champignons kleingeschnitten
100 g gefrorene Erbsen
5 El. Sahne
- - etwas gekoernte Bruehe Alevit
1 Tl. Curry
Zubereitung des Kochrezept Reispfanne (Trennkost):

Rezept - Reispfanne (Trennkost)
Reis mit 1 1/2 Tassen Wasser aufquellen, waehrenddessen Zwiebeln, Karotten und Paprika in der Pfanne mit etwas Buttr duensten. Dann frische Champignons und Erbsen zugeben. Wenn das Gemuese fast gar ist, den gequollenen Reis zugeben und unter staendigem Ruehren mitduensten, bis kein Gemuesesaft mehr vorhanden ist. Dann den Curry und die Sahne zugeben und servieren. Dazu koennen Sie einen Salat essen. * Quelle: -unbekannt gepostet: v.Renate Schnapka Stichworte: Vegetarisch, Reis, Gemuese, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rent a Party - Catering und PartyserviceRent a Party - Catering und Partyservice
Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts brachte vielfältige Neuerungen mit sich. Mit den politischen Veränderungen nach Kriegsende ging ein gesellschaftliches Umdenken einher. Die Wirtschaft boomte, und auch Frauen standen aktiv im Berufsleben, nachdem sie bereits während der Kriegs- und Nachkriegsjahre ihre Fähigkeiten außerhalb des Haushalts unter Beweis gestellt hatten.
Thema 3167 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5292 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10240 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |