Rezept Reisnudeln mit Hackfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reisnudeln mit Hackfleisch

Reisnudeln mit Hackfleisch

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15323
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7437 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Reisnudeln; 2 bis 3 mm breit
2  mittl. Zwiebeln
2  Tomaten
2  Knoblauchzehen
1  Bd. Schnittlauch
6 El. Oel
2 El. Dunkle Sojasauce
400 g Gemischtes Hackfleisch
3 El. Fischsauce
2 El. Weinessig; oder Reisessig
2 El. Zucker
1 El. Speisestaerke
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Reisnudeln mit Hackfleisch:

Rezept - Reisnudeln mit Hackfleisch
-- GU Kuechen-Ratgeber -- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Die Nudeln in kochendem Wasser etwa drei Minuten garen. Abgiessen, mit kaltem Wasser kurz abspuelen und gruendlich abtropfen lassen. Die Zwiebeln schaelen, die Tomaten waschen und von den Stielansaetzen befreien. Beides in grobe Wuerfel schneiden. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Den Schnittlauch waschen und in feine Stuecke schneiden. Drei Essloeffel Oel in einer grossen Pfanne erhitzen und die Reisnudeln mit der Sojasauce darin etwa eine Minute unter Ruehren bei starker Hitze braten. Auf vier Teller verteilen und warm stellen. Das restliche Oel in der Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin goldgelb braten. Das Hackfleisch und die Zwiebeln hinzugeben und etwa zwei Minuten bei mittlerer Hitze braten. Die Tomaten, die Fischsauce, den Essig, den Zucker und etwa ein Viertel Liter Wasser hinzugeben. Nochmals eine Minute kochen lassen. Die Speisestaerke mit wenig Wasser anruehren und unter die Sauce mischen, sie soll leicht dickfluessig werden. Die Sauce ueber die warmgestellten Nudeln giessen und mit Pfeffer und dem Schnittlauch bestreuen. Tip! Wuerze nach Belieben mit Chilipulver am Tisch! Zubereitung: ca. 40 Minuten Pro Portion: ca. 710 kcal * Quelle: ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Thu, 06 Apr 1995 Stichworte: Nudeln, Hackfleisch, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17213 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 7155 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?
Bei fast keinen anderen Küchenutensilien gibt es eine derartig große Preisspanne wie bei Pfannen und Töpfen. In manchen Einrichtungsgeschäften werden Teflonpfannen für schlappe fünf Euro angeboten;
Thema 11226 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |