Rezept Reisnudeln mit Hackfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reisnudeln mit Hackfleisch

Reisnudeln mit Hackfleisch

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15323
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7463 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Reisnudeln; 2 bis 3 mm breit
2  mittl. Zwiebeln
2  Tomaten
2  Knoblauchzehen
1  Bd. Schnittlauch
6 El. Oel
2 El. Dunkle Sojasauce
400 g Gemischtes Hackfleisch
3 El. Fischsauce
2 El. Weinessig; oder Reisessig
2 El. Zucker
1 El. Speisestaerke
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Reisnudeln mit Hackfleisch:

Rezept - Reisnudeln mit Hackfleisch
-- GU Kuechen-Ratgeber -- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Die Nudeln in kochendem Wasser etwa drei Minuten garen. Abgiessen, mit kaltem Wasser kurz abspuelen und gruendlich abtropfen lassen. Die Zwiebeln schaelen, die Tomaten waschen und von den Stielansaetzen befreien. Beides in grobe Wuerfel schneiden. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Den Schnittlauch waschen und in feine Stuecke schneiden. Drei Essloeffel Oel in einer grossen Pfanne erhitzen und die Reisnudeln mit der Sojasauce darin etwa eine Minute unter Ruehren bei starker Hitze braten. Auf vier Teller verteilen und warm stellen. Das restliche Oel in der Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin goldgelb braten. Das Hackfleisch und die Zwiebeln hinzugeben und etwa zwei Minuten bei mittlerer Hitze braten. Die Tomaten, die Fischsauce, den Essig, den Zucker und etwa ein Viertel Liter Wasser hinzugeben. Nochmals eine Minute kochen lassen. Die Speisestaerke mit wenig Wasser anruehren und unter die Sauce mischen, sie soll leicht dickfluessig werden. Die Sauce ueber die warmgestellten Nudeln giessen und mit Pfeffer und dem Schnittlauch bestreuen. Tip! Wuerze nach Belieben mit Chilipulver am Tisch! Zubereitung: ca. 40 Minuten Pro Portion: ca. 710 kcal * Quelle: ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Thu, 06 Apr 1995 Stichworte: Nudeln, Hackfleisch, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilled Food - Convinience Produkte aus dem KühlregalChilled Food - Convinience Produkte aus dem Kühlregal
Chilled Food wird in Deutschland immer beliebter. Frischeprodukte aus dem Kühlregal liegen voll im Trend, denn diese Convenience-Lebensmittel sparen Zeit und Arbeitsaufwand.
Thema 9549 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 8711 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44514 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |