Rezept Reisgratin mit Fisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reisgratin mit Fisch

Reisgratin mit Fisch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2942
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2703 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 El. Butter oder Margarine
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
250 g Reis (evtl. Risotto-Reis)
200 ml Weißwein
- - ca. 600 ml Gemüsebrühe (Instant)
4 El. Kapern
4  Zweige Thymian
1/2  unbehandelte Zitrone
- - (abgeriebene Schale und Saft)
100 g Mascarpone
- - Salz
- - Pfeffer
250 g geräucherte Forellenfilets
2 El. geriebener Käse
- - (z. B. Sbrinz oder Greyerzer)
2  Thymianzweige zum Garnieren.
Zubereitung des Kochrezept Reisgratin mit Fisch:

Rezept - Reisgratin mit Fisch
Fett in einem Topf zerlaufen lassen, kleingeschnittene Zwiebel und durchgepreßte Knoblauchzehe auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 andünsten. Anschließend den Reis zugeben, dünsten, bis er glasig ist, dann mit Weißwein ablöschen, auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 einkochen lassen. Portionsweise Brühe dazugießen, bis ein feuchter Risotto entstanden ist (ca. 15 Minuten). Thymianblättchen abzupfen, mit Kapern, Zitronensaft und -schale und Mascarpone zum Reis geben und verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Forellenfilets in Stücke teilen, mit dem Risotto zusammen in eine gefettete Auflauf- oder Gratinform schichten, mit Käse bestreuen. Im Backofen garen. Schaltung: 200-220°, 2. Schiebeleiste v. u. 170-190°, Umluftbackofen ca. 20 Minuten Reisgratin mit Thymianblättchen bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17342 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5464 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4506 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |