Rezept Reisauflauf mit Sauerkirschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reisauflauf mit Sauerkirschen

Reisauflauf mit Sauerkirschen

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27065
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3884 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Reis
1/4 l Milch
30 g Zucker; (1)
- - Zitronenschale
1 Prise Salz
30 g Margarine
1  Eigelb
1  Eischnee
150 g Quark
500 g Sauerkirschen
30 g Zucker; (2)
Zubereitung des Kochrezept Reisauflauf mit Sauerkirschen:

Rezept - Reisauflauf mit Sauerkirschen
Reis gründlich waschen, mit Milch, Zucker (1) und Salz 40 Minuten quellen lassen. Den Eischnee locker unterheben. Margarine mit Eigelb und Zucker (2) schaumig rühren, mit Zitronenschale abschmecken und mit dem Quark vermischen. Alles mit dem fertigen Reisbrei vermischen, Sauerkirschen daruntergeben, mit Zitronensaft abschmecken und in einer gefetteten Auflaufform 30 bis 40 Minuten bei Mittelhitze backen. Quelle: unbekannt erfaßt: Sabine Becker, 1. November 1996

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 5795 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 20724 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7007 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |