Rezept Reis mit Thunfisch, Khao Pad Plaah Thuna

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reis mit Thunfisch, Khao Pad Plaah Thuna

Reis mit Thunfisch, Khao Pad Plaah Thuna

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15322
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4205 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Knoblauchzehen
1  Stengel Koriander; frischer
1 Dos. Thunfisch; naturell, 150 g
3 El. Oel
150 g Maiskoerner; mit
- - Erbsen; und
- - Rote Paprikawuerfel; gemischt frisch oder TK
750 g Gekochter Reis; abgekueht 250 g ungekochter Reis
2 El. Fischsauce
1 El. Helle Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Reis mit Thunfisch, Khao Pad Plaah Thuna:

Rezept - Reis mit Thunfisch, Khao Pad Plaah Thuna
-- posted by K.-H. Boller -- modified by Bollerix Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Den Koriander waschen, den Stiel und die Blaetter hacken. Den Thunfisch abtropfen lassen und zerpfluecken. Das Oel in einer grossen Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb braten. Den Thunfisch und das Gemuese hinzufuegen und etwa zwei Minuten braten lassen. Den Reis abschmecken, auf Teller verteilen und mit dem Koriander bestreuen. Dazu schmeckt Chilisauce mit Koriander Zubereitung: ca. 30 Minuten Pro Portion: ca. 430 kcal * Quelle: ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Thu, 06 Apr 1995 Stichworte: Reis, Gemuese, Thunfisch, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 8359 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 6986 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 37972 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |