Rezept Reis Hack gefuellte Paprikaschote

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reis-Hack-gefuellte Paprikaschote

Reis-Hack-gefuellte Paprikaschote

Kategorie - Fleisch, Hackfleisch, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29646
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 27347 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quendeltee !
Gegen Akne , Arthitis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit Ekzeme, Durchblutungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
30 g Naturreis
- - Salz
1  Paprikaschote; (130g)
100 g Beefsteakhack; Schabefleisch
30 g Magerquark
1  Zwiebel; (30g)
- - Pfeffer
- - Curry
- - Paprika
1 Tl. Oel; (5 g)
1  Tomate; (80g)
6 El. zubereitete Bruehe
Zubereitung des Kochrezept Reis-Hack-gefuellte Paprikaschote:

Rezept - Reis-Hack-gefuellte Paprikaschote
Reis in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Paprikaschote laengs halbieren, putzen. Hack, Quark, gehackte Zwiebel und Gewuerze verkneten. Pikant abschmecken, in die Schoten fuellen. Im heissen Oel kuz anduensten. Tomaten wuerfeln und mit der Bruehe hinzufuehen. Zu gedeckt 20 Minuten duensten. :Pro Person ca. : 380 kcal :Pro Person ca. : 1591 kJoule :Eiweis : 30 Gramm :Fett : 11 Gramm :Kohlenhydrate : 36 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10287 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6647 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6493 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |