Rezept Reibekuchen mit Kaese und Paprika

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Reibekuchen mit Kaese und Paprika

Reibekuchen mit Kaese und Paprika

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4871 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Spritzer Zitronensaft !
Manchmal braucht man nur einen Spitzer Zitronensaft. Um nicht gleich die ganz Frucht aufzuschneiden, stechen Sie sie mit dem Zahnstocher an. Das ist ausreichend. Denn die Zitrone trocknet dann nicht so schnell aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
1/2  mittl. Rote Paprikaschote
1/2  mittl. Gelbe Paprikaschote
1/2  mittl. gruene Paprikaschote
3  Eier
4 El. Sahne
6 El. Mehl
1 kg Mehligkochende Kartoffeln
2  Zwiebeln; feingehackt
1  Knoblauchzehe; feingehackt
60 g Durchwachsener Bauchspeck; feingewuerfelt
150 g Bergkaese; feingewuerfelt
- - Butter; und
- - Oel; zum Backen
Zubereitung des Kochrezept Reibekuchen mit Kaese und Paprika:

Rezept - Reibekuchen mit Kaese und Paprika
Die Paprikaschoten halbieren und ihre Stielansaetze entfernen. Die Schoten putzen, waschen und in 1/2 cm grosse Wuerfel schneiden. Die Eier, die Sahne und das Mehl in einer grossen Schuessel vermischen. Die Kartoffeln waschen, schaelen und fein raspeln. Dann kurz in kaltes Wasser geben, herausnehmen und mit Hilfe eines Kuechentuchs ausdruecken. Die Kartoffelraspeln, Paprikawuerfel, Zwiebeln, den Knoblauch, Bauchspeck und die Kaesewuerfel in die Eiermasse geben und alles gut vermengen. Zu gleiche Teilen Oel und Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen, einen gehaeuften Essloeffel Teig in die Pfanne geben, glattstreichen und von beiden Seiten anbraten. Nacheinander 16 Reibekuchen ausbacken. * Quelle: Posted by K.-H. Boller Stichworte: Kartoffeln, Gemuese, Speck, Kaese, P16

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 7332 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38695 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 6198 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |