Rezept Rehterrine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rehterrine

Rehterrine

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5315
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8187 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Rehrückenstrang; sauber pariert
400 g Rehschulter
400 g Fetter Schweinehals
400 g Schweinerückenspeck; geraucht, in dünne Sc
- - geschnitten
4  Schwarze Nüsse; eingelegte Walnüsse
1 El. Pistazien
1 El. Wacholder; gemahlen
40 ml Cognac
1/4 l Sahne
2  Schuß Piment
16 g Pökelsalz
2 Tl. Schwarzer Pfeffer; adM
- - Butter zum Anbraten
- - Klarsichtfolie
- - Alufolie
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Rehterrine:

Rezept - Rehterrine
Den Rehrueckenstrang mit etwas Poekelsalz und schwarzem Pfeffer wuerzen. Von allen Seiten mit etwas Butter anbraten und dann bei 180 Grad im Backofen ca. 15 Minuten rosa weiterbraten. Anschliessend den Rehruecken abkuehlen lassen. Die schwarzen Nuesse in erbsengrosse Wuerfel schneiden und in einem Sieb unter fliessend kaltem Wasser abwaschen. Auf einem Kuechenpapier trocknen. Die Rehschulter und den Schweinehals durch die Erbsenscheibe des Fleischwolfs drehen und in eine Schuessel geben. Wacholder mit Cognac im Moerser zerreiben und zum Hackfleisch geben. Pistazien, Sahne, Nuesse, Piment, restliches Poekelsalz und schwarzer Pfeffer ebenfalls dazu geben und alles mit der Hand mindestens drei Minuten gut durchkneten. Eine Terrinen- oder Sandkuchenform mit Klarsichtfolie so auslegen, dass die Bahnen weit ueberhaengen. Darauf die Speckscheiben so einlegen, das auch sie ueber den Rand heraushaengen. Dann die Form zur Haelfte mit dem Braet fuellen. Den Rehrueckenstrang der Laenge nach einlegen und mit dem restlichen Braet auffuellen und glattstreichen. Den ueberhaengenden Speck darueberklappen. Evtl. in die Mitte noch eine Speckscheibe legen. Mit der ueberhaengen Klarsichtfolie den Speck bedecken. Die Terrinenform in Alufolie einpacken und bei 85 Grad ca. 1, 5 Stunden im Backofen garen. Damit das Gericht gelingt, sollte die Backofentemperatur exakt stimmen. Die Terrine anschliessend erkalten lassen und anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 4908 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 33976 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Melonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende FruchtMelonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende Frucht
Melonen gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Erfrischend und Durstlöschend ist die große, grüne Wassermelone mit ihrem roten oder gelben Fruchtfleisch.
Thema 9890 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |