Rezept REHRUECKEN MIT WALNUSSKRUSTE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept REHRUECKEN MIT WALNUSSKRUSTE

REHRUECKEN MIT WALNUSSKRUSTE

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28550
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4194 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Rehruecken ausgeloest
200 g Walnuesse
100 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
4  Wacholderbeeren
1 l Wildfond
20 ml Wacholderbrand
20 ml Cassislikoer
100 g Preiselbeeren frische
- - Wacholderessig etwas
- - Pfeilwurzelmehl
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept REHRUECKEN MIT WALNUSSKRUSTE:

Rezept - REHRUECKEN MIT WALNUSSKRUSTE
Fuer die Kruste die Butter weich werden lassen und mit den geroesteten und gemahlenen Nuessen sowie Salz, Pfeffer und vier Wacholderbeeren kuttern. Den Rehruecken mit Salz und Pfeffer wuerzen und von beiden Seiten anbraten und im Ofen bei 200 Grad ca. acht Minuten weiterbraten lassen. Mit der Kruste bestreichen und unter dem Grill goldgelb gratinieren. Fuer die Sauce alle Zutaten zusammen aufkochen und um ein Drittel reduzieren, passieren und mit Pfeilwurzelmehl und Butter binden. Als Beilage empfehle ich einen kleinen Crepe, mit Pfifferlingen gefuellt, gebratene Petersilienwurzeln und einen kleinen Wirsingstrudel. :Stichwort : Wild :Stichwort : Reh :Stichwort : Walnuss :Erfasser : Hein Ruehle :Erfasst am : 10.10.2000 :Quelle : Katharina Hessler :Quelle : Gastrotel 10/00

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 4429 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4389 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Quitten - Cydonia oblongaQuitten - Cydonia oblonga
Wer einmal an einer reifen Quitte geschnuppert hat, den wird es nicht verwundern, dass die birnen- oder apfelförmigen Früchte mit den Rosen verwandt sind.
Thema 4333 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |