Rezept REHRUECKEN MIT WALNUSSKRUSTE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept REHRUECKEN MIT WALNUSSKRUSTE

REHRUECKEN MIT WALNUSSKRUSTE

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28550
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4429 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Fisch frisch? !
Prüfen Sie vor dem Einkauf, ob der Fisch frisch ist. Schauen Sie, ob die Schuppen glänzen und eng an der Fischhaut anliegen. Auch die Kiemen sollten Sie untersuchen. Sie müssen rot oder rosa sein, aber niemals grau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Rehruecken ausgeloest
200 g Walnuesse
100 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
4  Wacholderbeeren
1 l Wildfond
20 ml Wacholderbrand
20 ml Cassislikoer
100 g Preiselbeeren frische
- - Wacholderessig etwas
- - Pfeilwurzelmehl
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept REHRUECKEN MIT WALNUSSKRUSTE:

Rezept - REHRUECKEN MIT WALNUSSKRUSTE
Fuer die Kruste die Butter weich werden lassen und mit den geroesteten und gemahlenen Nuessen sowie Salz, Pfeffer und vier Wacholderbeeren kuttern. Den Rehruecken mit Salz und Pfeffer wuerzen und von beiden Seiten anbraten und im Ofen bei 200 Grad ca. acht Minuten weiterbraten lassen. Mit der Kruste bestreichen und unter dem Grill goldgelb gratinieren. Fuer die Sauce alle Zutaten zusammen aufkochen und um ein Drittel reduzieren, passieren und mit Pfeilwurzelmehl und Butter binden. Als Beilage empfehle ich einen kleinen Crepe, mit Pfifferlingen gefuellt, gebratene Petersilienwurzeln und einen kleinen Wirsingstrudel. :Stichwort : Wild :Stichwort : Reh :Stichwort : Walnuss :Erfasser : Hein Ruehle :Erfasst am : 10.10.2000 :Quelle : Katharina Hessler :Quelle : Gastrotel 10/00

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5543 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11409 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8121 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |