Rezept Rehruecken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rehruecken

Rehruecken

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13267
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4330 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zesten !
Hauchdünne Streifen aus der Schale von Zitrusfrüchten, z.b. Limone, Zitrone usw.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Rehruecken; ausgeloest und enthaeutet
- - Butter; zum Anbraten
- - Thymian
- - Wacholder Salz, Pfeffer
- - Knochen vom Rehruecken
1  Suppenbund
1  Zwiebel
1  Spur Getr. Thymian
- - Rosmarin
- - Petersilienstengel
1/2 El. Tomatenmark
1/2 l Italienischer Rotwein
1/2 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Rehruecken:

Rezept - Rehruecken
Aus dem Knochen kocht man mit einem Suppenbund, etwas Thymian, Lorbeerblatt, Wacholder und Petersilienstengel einen Fond. Die Knochen in etwas Fett anroesten, Gemuese und Gewuerze dazugeben, mit Rotwein bedecken und zwei Stunden sanft koecheln lassen. Dann durchsieben und einkochen lassen, mit etwas Butter binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rehfilets werden in einer Pfanne im Ganzen in Butter gebraten, nicht zu scharf anbraten! Bratzeit betraegt 7-10 Minuten, bei mittlerer Hitze. Vor dem Servieren laesst man die Filets in Alufolie 5 Minuten ruhen. So werden sie saftig und bleiben rosa. Dazu: Maronenpueree (Kastanienpueree) * Quelle: Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Nordtext 16.12.94 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 17 Dec 1994 Stichworte: Wild, Haarwild, Reh, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den AnbauLexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den Anbau
Äpfel dienten schon unseren Vorfahren in der Jungsteinzeit als Nahrung. Weltweit gibt es mehr als 20.000 Sorten, Großhändler führen meist acht bis zehn Sorten (z.B. Golden Delicious, Elstar, Jonagold, Cox Orange, Idared, Braeburn und Boskoop).
Thema 26584 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3374 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6217 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |