Rezept Rebhühner mit Weintraubensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rebhühner mit Weintraubensauce

Rebhühner mit Weintraubensauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22573
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5553 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratkartoffeln !
Wer rohe Kartoffeln z.b. für rohe Bratkartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden will, kann einen Gurkenhobel verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4  Rebhühner; küchenfertig
- - Salz, Pfeffer
400 g Helle Weintrauben
1 Tl. Thymian; gerebelt
1 Tl. Oregano; gerebelt
500 g Schweineschmalz
4 El. Olivenöl
250 ml Weißwein
1  Tas. Fleischbrühe; a 75 ml
1  Lorbeerblatt
1 Tl. Schwarze Pfefferkörner; geschrotet
2 cl Weinbrand
Zubereitung des Kochrezept Rebhühner mit Weintraubensauce:

Rezept - Rebhühner mit Weintraubensauce
Rebhühner abspülen, trockentupfen und innen und außen kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Weintrauben kurz in kochendes Wasser halten, herausnehmen, abschrecken und häuten. Die Rebhühner mit der Hälfte der Trauben füllen, gut verschließen und mit Thymian und Oregano bestreuen. Schweineschmalz mit Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Rebhühner darin goldbraun anbraten. Weißwein und Fleischbrühe hinzugießen. Lorbeerblatt und geschrotete Pfefferkörner hinzugeben, den Topf verschließen und die Rebhühner bei mittlerer Hitze 60-70 Minuten schmoren lassen. Dann in einer Flambierkelle Weinbrand erhitzen, anzünden, über die Rebhühner geben, die restlichen Weintrauben in die Sauce geben und 5-10 Minuten köcheln lassen. Die Rebhühner halbieren, anrichten, mit der Sauce überziehen und servieren. Beilage: Kroketten und Feldsalat

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4217 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9137 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17367 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |