Rezept Rebhühner mit Weintraubensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rebhühner mit Weintraubensauce

Rebhühner mit Weintraubensauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22573
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5513 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dünnschaliges Obst – im Nu geschält !
Obst mit dünner Schale lässt sich ganz leicht schälen. Legen Sie z.B: die Pfirsiche oder Nektarinen in eine Schüssel und übergießen das Obst mit heißem Wasser. Etwa eine Minute stehen lassen, dann lässt sich die Haut ganz leicht mit dem Messer abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4  Rebhühner; küchenfertig
- - Salz, Pfeffer
400 g Helle Weintrauben
1 Tl. Thymian; gerebelt
1 Tl. Oregano; gerebelt
500 g Schweineschmalz
4 El. Olivenöl
250 ml Weißwein
1  Tas. Fleischbrühe; a 75 ml
1  Lorbeerblatt
1 Tl. Schwarze Pfefferkörner; geschrotet
2 cl Weinbrand
Zubereitung des Kochrezept Rebhühner mit Weintraubensauce:

Rezept - Rebhühner mit Weintraubensauce
Rebhühner abspülen, trockentupfen und innen und außen kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Weintrauben kurz in kochendes Wasser halten, herausnehmen, abschrecken und häuten. Die Rebhühner mit der Hälfte der Trauben füllen, gut verschließen und mit Thymian und Oregano bestreuen. Schweineschmalz mit Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Rebhühner darin goldbraun anbraten. Weißwein und Fleischbrühe hinzugießen. Lorbeerblatt und geschrotete Pfefferkörner hinzugeben, den Topf verschließen und die Rebhühner bei mittlerer Hitze 60-70 Minuten schmoren lassen. Dann in einer Flambierkelle Weinbrand erhitzen, anzünden, über die Rebhühner geben, die restlichen Weintrauben in die Sauce geben und 5-10 Minuten köcheln lassen. Die Rebhühner halbieren, anrichten, mit der Sauce überziehen und servieren. Beilage: Kroketten und Feldsalat

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pommes lieber fettfrei mit ActiFryPommes lieber fettfrei mit ActiFry
Abgesehen von überzeugten Anhängern der Atkins-Diät wird Fett in größeren Mengen von vielen Gesundheitsbewussten eher gemieden. Oft wird dabei jedoch nicht unterschieden, ob es sich um „gutes“ oder „böses“ Fett handelt.
Thema 7733 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10304 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275418 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |