Rezept Rebhühner gebraten.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rebhühner gebraten.

Rebhühner gebraten.

Kategorie - Geflügel, Wild, Speck, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26626
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5559 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Birne !
Steigern die Konzentration, gegen Bluthochdruck und bei Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Rebhühner, jung
- - Salz
- - Butter
- - Speck
- - Brühe
Zubereitung des Kochrezept Rebhühner gebraten.:

Rezept - Rebhühner gebraten.
Junge Rebhühner werden zum Braten vorbereitet, mit Salz eingerieben, 1 Stückchen Butter inwendig hineingesteckt, dressiert und dach Belieben gespickt oder mit Speck umwickelt. Dann legt man sie in eine Bratpfanne, begießt sie mit heißer angebräunter Butter und brät sie bei fleißigem Begießen, indem man von Zeit zu Zeit etwas leichte Brühe zugießt, 20 bis 25 Minuten. Dann legt man die Rebhühner, ohne den Speck zu entfernen, in die Gläser, gießt die Sauce darüber, füllt noch mit geschmolzener Butter und Ceres auf (die Rebhühner müssen durchaus bedeckt sein) und sterilisiert 50 Minuten bei 100 Grad. Beim Gebrauch entfernt man Butter und Fett von den erwärmten Rebhühnern, kocht die Sauce mit etwas angerührtem Mehl und sauerer Sahne auf, gibt ein wenig über die Rebhühner, die andere extra. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 29. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 7439 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Pochieren: Lebensmittel schonend garenPochieren: Lebensmittel schonend garen
Pochieren ist eine sehr schonende Art, Lebensmittel zu garen. Besonders geeignet ist sie für zartes Fischfleisch.
Thema 11244 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3337 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |