Rezept Rebhuehner auf Traubenkraut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rebhuehner auf Traubenkraut

Rebhuehner auf Traubenkraut

Kategorie - Gefluegel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13261
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2761 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Whisky –nicht steinalt, sonder steinkalt !
Wenn Sie Eiswürfel in Whisky oder andere Getränke geben, werden diese schnell verwässert. Nehmen Sie doch einfach saubere Kieselsteine, die Sie ins Frosterfach gelegt haben. Das sieht lustig aus, und Sie haben im wahrsten Sinne des Wortes Whisky on the rocks.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Junge Rebhuehner (je 250 g)
- - Salz
- - Weisser Pfeffer, frisch gemahlen
125 g Gekochter Schinken
2  Scheibe Toastbrot
500 g Weintrauben
4  Schalotten
1 El. Butter
1/2 Tl. Getrockneter Thymian
1  Ei
4 El. Dry Sherry
125 g Raeucherspeck in duennen Scheiben
1/4 l Weisswein
1/4 l Wasser
4 El. (-6) suesse Sahne
1  Zwiebel
500 g Sauerkraut
1 El. Butterschmalz
1  Spur Zucker
Zubereitung des Kochrezept Rebhuehner auf Traubenkraut:

Rezept - Rebhuehner auf Traubenkraut
Pro Person etwa 2720 Joule / 650 Kalorien Zubereitungszeit: 70 Minuten Die klassische Beilage zu Wildgefluegel ist pikant abgeschmecktes, mit Weintrauben zubereitetes Die kuechenfertig ausgenemmenen Rebhuehner waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer innen und aussen einreiben. Den Schinken in Streifen schneiden. Das Toastbrot wuerfeln. Die Weintrauben waschen, halbieren und entkernen. Die Schalotten schaelen, feinhacken und in der Butter glasig duensten. Die Brotwuerfel und den Schinken dazugeben, goldbraun braten. In eine Schuessel geben, mit dem zerriebenen Thymian wuerzen, mit dem Ei und 2 Essloeffeln Sherry vermengen und schliesslich 250 g von den Trauben darunterheben. Den Backofen auf 200 GradC vorheizen. Die Rebhuehner mit der Zwiebel-Trauben-Masse fuellen und die Brustoeffnung zunaehen. Die Voegel mit den Speckscheiben umwickeln und dressieren, das heisst die Beine zusammenbinden. Die Rebhuehner in eine Bratpfanne legen und bei 200 GradC / Gas Stufe 3 im Backofen etwa 35 Minuten braten. 1/8 l Weisswein mit dem Wasser mischen und die Rebhuehner immer wieder damit begiessen. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit den Speck entfernen, damit die Voegel besser braeunen. Dann aus dem Ofen nehmen und warm stellen. Den Bratfond mit der Sahne abloeschen, mit dem restlichen Sherry verfeinern und die Sauce abschmecken. In der Zwieschenzeit die Zwiebel schaelen und feinhacken und mit dem aufgelockerten Sauerkraut in Butterschmalz anduensten, mit dem restlichen Weisswein aufgiessen, mit Salz, Pfeffer und der Prise Zucker pikant wuerzen und 15 Minuten duensten lassen. Die restlichen Trauben zum Kraut geben und weitere 5 Minuten mitziehen lassen. Die Rebhuehner mit dem Traubenkraut anrichten, die Sauce gesondert dazu reichen. >> Das passt dazu << Kartoffelpueree oder Herzoginkartoffeln. Als Getraenk ein Silvaner aus Franken oder ein gut gekuehlter Rose. 22.11.1993 Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Wild, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fasan - Fasane (Wildhühner) für FeinschmeckerFasan - Fasane (Wildhühner) für Feinschmecker
Wer Glück hat, kann beim Spaziergang durch den Wald oder die Heide einen Fasan zu Gesicht bekommen – doch Feinschmecker und Jäger empfinden es als noch größeres Glück, ein Stück Fasan auf ihrem Teller begrüßen zu können.
Thema 10724 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6199 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3824 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |