Rezept Ravioli mit Gaenseleber

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ravioli mit Gaenseleber

Ravioli mit Gaenseleber

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8341
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4225 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Weizendunst (Instantmehl)
50 g feinen ital. Griess
5  Eigelb
1  Vollei
2 cl Oel, geschmacksneutral
1 Tl. Salz
- - etwas Wasser
1  Gaenseleber
1  Gaensemagen
1  Gaenseherz
2  Schalotten
1 El. geklaerte Butter
1  Ei
Zubereitung des Kochrezept Ravioli mit Gaenseleber:

Rezept - Ravioli mit Gaenseleber
Zubereitung des Nudelteiges: Mehl und Griess vermischen. Die restlichen Zutaten mit einem Schneebesen vermengen und beides zusammen in einer Schuessel verkneten. Je nach Konsistenz etwas Wasser dazugeben, abdecken und 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig sehr duenn ausrollen. Zubereitung der Fuellung Magen und Herz sowie die Schalotten wuerfeln. Magen und Herz mit Salz und Pfeffer wuerzen und kurz anbraten. Die Schalotten anschwitzen und mit den Innereien vermischen. Kleine Haeufchen der Masse auf den duenn ausgerollten Teig geben und rund ausstechen. Die eine Haelfte des Runds mit Ei bestreichen und die Ravioli zu einem Halbmond zusammendruecken. Die Ravioli in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten ziehen lassen. Die Leber braten, in vier gleiche Tranchen schneiden und mit den Ravioli in der Suppe anrichten. ** From: torsten_crull%pe@zermaus.zer.sub.org Date: Sun, 09 Jan 1994 19:31:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Aus NORDTEXT vom 08.01.94 (/VTX/REZEPTE) Stichworte: Gefluegelgerichte, Gans, Nudelgerichte, Ravioli

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 7086 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 4906 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Weight Watchers mit System erfolgreich AbnehmenWeight Watchers mit System erfolgreich Abnehmen
Plötzlich ist der Tag da, an dem man mit dem eigenen Gewicht absolut nicht mehr zufrieden ist. Was hat man nicht schon alles ausprobiert, leider ohne dauerhaften Erfolg.
Thema 148050 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |