Rezept Raubautz Maultaschen mit Schwarzwurzeln und Schinken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Raubautz - Maultaschen mit Schwarzwurzeln und Schinken

Raubautz - Maultaschen mit Schwarzwurzeln und Schinken

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15316
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4376 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Maultaschen
2 l Rinderbouillon
750 g Frische Schwarzwurzeln
1 l Kaltes Wasser
2 El. Essig
1 El. Mehl
1 l Wasser mit Salz und
2 El. Essig
50 g Butter
2 1/2 El. Mehl
1  Tas. Bouillon
1  Spur ;Salz
1  Spur ;Zucker
1/2  Zitrone; den Saft davon
1/8 l Saure Sahne
80 g Butter
200 g Gekochter Schinken in Streifen geschnitten
1  Handvoll Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Raubautz - Maultaschen mit Schwarzwurzeln und Schinken:

Rezept - Raubautz - Maultaschen mit Schwarzwurzeln und Schinken
Ein Raubautz ist ein etwas grobschlaechtiger, herzlich-freundlicher, ehrlicher Schwabe. Maultaschen in heisser Rinderbouillon 10-12 Minuten ziehen lassen. Schwarzwurzeln waschen, schaben und in Stuecke schneiden. Diese Stuecke sofort in eine Schuessel mit Wasser legen, in das man Essig und Mehl geruehrt hat. Wasser mit Salz und Essig zum Kochen bringen. Dann die Schwarzwurzeln zugeben und ca. 1/2 Stunde kochen lassen. Sodann mit einem Schaumloeffel herausnehmen. Butter in einem heissen Topf zergehen lassen und mit Mehl verruehren, dann andaempfen. Bouillon zugeben und kraeftig ruehren, bis eine glatte Creme entsteht. Danach mit Salz, Zitronensaft und Zucker wuerzen. In diese gewuerzte Creme Sahne einruehren und dann die Schwarzwurzeln und den Schinken hinzugeben. Maultaschen aus der heissen Bruehe nehmen und portionsweise auf tiefe Teller verteilen. Darueber das fertige Schwarzwurzelgemuese geben. Auf jede Portion kommt noch etwas Butter. Die Portionen vor dem Servieren mit etwas Petersilie garnieren. Zum Trinken empfiehlt sich ein Pilsner Bier und zum Nachtisch ein Stueck schwaebischen Kaesekuchens. Und: Zum Fresssack isch koiner gebora, aber uffzoga. * Quelle: Nach: Herbert Roesch Schwaebisches Maultaschenbuechle, 1985 Matthaes, Stuttgart Erfasst von: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 27 Apr 1995 Stichworte: Teigware, Teigtasche, Maultasche, Schwarzwurz, Schinken, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58490 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48586 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 15513 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |