Rezept Ratsherrentopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ratsherrentopf

Ratsherrentopf

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1410
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11326 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Schweinesteaks
4 Scheib. Leber
4 klein. Bratwürste
4  dicke Scheiben durchwachsener
200 g Möhren
400 g am Vortag gekochte Kartoffeln
- - je 200 g Brechbohnen, Erbsen, Champignons
- - aus der Dose
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zwiebel
- - gemahlener Kümmel
- - edelsüßes Paprika
3 El. süße Sahne
1 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Ratsherrentopf:

Rezept - Ratsherrentopf
Die Möhren putzen, in Scheiben schneiden und in etwas leicht gesalzenem Wasser ca. 25 Minuten dünsten. Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in 2 El Butter von allen Seiten anrösten, salzen und pfeffern. Das Dosengemüse und die Möhren abgießen. Die Bohnen und die Erbsen in etwas Butter erhitzen. Die Zwiebel schälen, würfeln, in Butter anbraten. Champignons dazugeben und einige Minuten mitdünsten. Nun Kartoffelscheiben, Gemüse und Champignons mischen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprika abschmecken. In eine feuerfeste Form geben, mit der Sahne beträufeln und warmstellen. Die Steaks, Leberscheiben und Würstchen mit Öl bepinseln und unter dem vorgeheizten Grill von jeder Seite 3 bis 4 Minuten grillen. Die Speckscheiben in einer Pfanne auslassen. Steaks, Leberscheiben, Würstchen und knusprige Speckscheiben auf dem Gemüse anrichten und mit gehackter Petersilie bestreut auf den Tisch bringen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Melonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende FruchtMelonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende Frucht
Melonen gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Erfrischend und Durstlöschend ist die große, grüne Wassermelone mit ihrem roten oder gelben Fruchtfleisch.
Thema 10033 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33698 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 16627 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |