Rezept Ratatouille II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ratatouille II

Ratatouille II

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17965
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5804 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fischheber !
Fisch zerbricht leicht, wenn er aus dem Sud gehoben wird. Wenn Sie keinen Fischtopf mit Hebeeinsatz haben, behelfen Sie sich mit einem Streifen doppelt gelegten Pergamentpapier. Legen Sie ihn vor dem Kochen auf den Boden des Topfes und der Fisch lässt sich auf dieser Unterlage zum Schluss gut herausheben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  mittl. Aubergine
1  mittl. Zucchini
3 El. Olivenoel
1 gross. Zwiebel
1  rote Paprika
2  Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
- - Thymian
1  Zweig Basilikum
1  Lorbeerblatt
3  Knoblauchzehen
6 El. Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Ratatouille II:

Rezept - Ratatouille II
Aubergine und Zucchini in Scheiben schneiden. Zwiebel in Streifen schneiden. Paprika in etwa 2 cm breite Streifen teilen. Tomaten achteln und leicht auspressen. Das Oel in eine grosse Schale geben und 1/2 (3/4) Minuten bei 600 (500) Watt erhitzen. Die Aubergine hineinlegen. Zugedeckt 1 (1 1/4) Minuten duensten. Das Gemuese zu den Auberginen geben, salzen, pfeffern. Die Kraeuter zusammenbinden und alles mit der Knoblauch unter das Gemuese geben. Mit Rotwein begiessen. Zugedeckt 5 (5 1/2) Minuten bei 600 (500) Watt duensten. Das Gemuese in ein Sieb geben und den Saft wieder in die Schale geben. 1 (1 1/2) Minuten bei 600 (500) Watt einkochen lassen. Kraeuter und Knoblauch entfernen. Sauce abschmecken und ueber das Gemuese geben. Info p.P. 740 kJ / 180 kcal Garzeit 600 (500) 1/2 (3/4) Minuten 600 (500) 1 (1 1/4) Minuten 600 (500) 5 (5 1/2) Minuten 600 (500) 1 (1 1/4) Minuten Gesamtgarzeit 7 1/2 (8 3/4) Minuten Stichworte: Mikrowelle, P4, Gemuese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13800 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22870 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11759 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |