Rezept Rapa Bohnenkern Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rapa-Bohnenkern-Gemüse

Rapa-Bohnenkern-Gemüse

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5574
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5253 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Alkohol ersetzt Backpulver !
Wollen Sie einen besonders feinen Kuchen backen, dann können Sie Backpulver durch einen Schuss guten Alkohols ersetzen, wie z.B. Rum, Weinbrand oder Arrak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Bohnenschoten
300 g Rapa
1  Schalotte; feingehackt
1  Knoblauchzehe; feingequetscht
1 Bd. Thymian
1  Tomate; gewürfelt
- - Pfeffer, Salz
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Rapa-Bohnenkern-Gemüse:

Rezept - Rapa-Bohnenkern-Gemüse
Rapa nennt man auch Staengelkohl. Urspruenglich stammt er aus Sueditalien. Die gruenen Bohnenkerne sind jung geerntete Saubohnen. Sie haben in Frankreich (Flageolets) und in Italien (Fave) Kultstatus. Rapa putzen, die Blaetter und Bluetenstaende von den Stielen befreien. Die Blueten und Blaetter in Salzwasser blanchieren. Die Bohnenkerne ausloesen, enthaeuten und auch in Salzwasser blanchieren. Schalotten und Knoblauch in etwas Olivenoel anschwitzen. Rapa, Bohnen und Thymian dazugeben, wenig spaeter die Tomatenwuerfel. Wuerzen mit Pfeffer und Salz. mit kaltgeschlagenem Olivenoel betraeufeln und anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit RezeptKwas - der Brottrank Kwas aus Russland mit Rezept
In Russland trinkt man nicht nur Wodka. Neben Wodka gibt es noch ein weiteres Nationalgetränk - den Kwas, russisch KBAC das bedeutet so viel wie säuerlich-süßer-Trank. Ob nun getrunken oder anstelle von Essig im Salat angewendet.
Thema 39067 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14841 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 17481 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |