Rezept Randentorte (Rote Beete Torte)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Randentorte (Rote-Beete-Torte)

Randentorte (Rote-Beete-Torte)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9284
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5541 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Feine Tomatensuppe !
Verfeinern Sie Ihre Tomatensuppe mit Milch oder Sahne. Gießen Sie die Suppe in die Sahne und nicht umgekehrt, da sie sonst leicht gerinnt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Eigelb
5  Eiweiss
4 El. Birnendicksaft
1 El. Kirschwasser
2 El. Wasser; warm
1 Tl. Zimt
1  Prise Nelkenpulver
1  Prise Salz
200 g Randen; (Rote Beete), roh
150 g Aepfel
300 g Mandeln; gemahlen
60 g Mehl
1 El. Backpulver
Zubereitung des Kochrezept Randentorte (Rote-Beete-Torte):

Rezept - Randentorte (Rote-Beete-Torte)
Eigelb, Birnendicksaft, Kirsch, warmes Wasser, Zimt, Nelkenpulver und Salz miteinander schaumig ruehren. Randen und Aepfel mit feiner Raffel in der Schaummasse reiben, Mandeln, Mehl und Backpulver beigeben, umruehren. Eiweiss steif schlagen, sorgfaeltig darunterziehen. Springform ausbuttern, Masse fuellen, im auf 190GradC vorgeheizten Ofen 50 bis 60 Minuten backen. Die Torte schmeckt am besten nach 2 bis 3 Tagen (kuehl lagern). Quelle: Die Jahreszeiten-Kueche, Gemuese, Unionsverlag Zuerich 1992, ISBN 3-293-00129-7 01.12.1993 Menge: 1 Torte ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sat, 9 Apr 94 00:00:00 CET Stichworte: Backen, Kuchen, Randen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4757 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4907 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7653 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |