Rezept Randengemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Randengemuese

Randengemuese

Kategorie - Gemuese, Frisch, Rande, Rote bete, Schweiz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25818
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4033 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Rohe Randen; Rote Bete
1  Schalotte
2 El. Butter
1 El. Rotweinessig
1 dl Gemuesebouillon
- - Salz
- - Pfeffer
2 dl Rahm
2  Zweige Dill
1 dl Joghurt nature
- - Annemarie Wildeisen Meyers Modeblatt 43/99 Umgew. von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Randengemuese:

Rezept - Randengemuese
Die Randen mit einem Sparschaeler schaelen und in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Schalotte schaelen und fein hacken. In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Die Schalotte darin anduensten. Die Randen beifuegen und kurz mitduensten. Essig und Bouillon dazugiessen. Die Randen zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 20 Minuten bissfest garen. Das Gemuese salzen und pfeffern. Den Rahm flaumig schlagen. Den Dill von den Zweigen zupfen, fein hacken und mit dem Joghurt verruehren. Den Rahm unterziehen. Die Randen auf Teller anrichten und mit Sauce uebergiessen. Sofort servieren. Als Beilage passen Bratwuerste, Lammkoteletts, Schweinsmedaillons, Schalenkartoffeln oder Bauernbrot. :Fingerprint: 21105862,101318759,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 6692 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12390 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 29095 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |