Rezept Randencremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Randencremesuppe

Randencremesuppe

Kategorie - Suppe, Creme, Rote bete Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25819
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3956 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pizza mit Pfiff !
Braune knusprige Pizzaböden bekommen Sie, wenn Sie den Teig mit Hartweizengrieß statt Mehl herstellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Rohe Randen
- - Erdnussoel
100 g Saisongemuese kleingeschnitten
1  Zwiebel; fein gehackt
1  Knoblauchzehe; fein gehackt
- - Rotwein
8 dl Gemuesebouillon
1  Lorbeerblatt
- - Salz
- - Pfeffer
1 dl Rahm
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Randencremesuppe:

Rezept - Randencremesuppe
Randen schaelen und kleinschneiden. In heissem Erdnussoel duensten. Gemuese, Zwiebel und Knoblauch beigeben und mitduensten. Mit Rotwein abloeschen und mit der Bouillon auffuellen. Lorbeerblatt beigeben, 30 Minuten auf kleinem Feuer kochen. Lorbeerblatt entfernen. Suppe puerieren und durch ein Sieb streichen. Erneut aufkochen und wuerzen. Den geschlagenen Rahm darunterziehen. Einlagen: Wuerfelchen von Randen, die man separat duenstet, oder gekochtes Gefluegelfleisch. :Fingerprint: 21105862,101318760,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfundiger Trend - Kampf dem SchlankheitswahnPfundiger Trend - Kampf dem Schlankheitswahn
Befremdlich erscheint es schon: Da wird hierzulande einer Schauspielerin das Etikett „Vollweib“ verpasst – obwohl die Dame nach eigenen Angaben Konfektionsgröße 38 trägt.
Thema 2985 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 7706 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 9735 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |