Rezept Rande (Rote Bete), Infos

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rande (Rote Bete), Infos

Rande (Rote Bete), Infos

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13253
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3177 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hasenfleisch !
Ein Hase wiegt zwischen 3.5 und 6.0 kg. Am besten schmecken die Leichtgewichte, die mindestens drei, höchstens jedoch sechs Monate alt sind. Hasen werden von Oktober bis Anfang Januar angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Rande
- - Rote Bete
Zubereitung des Kochrezept Rande (Rote Bete), Infos:

Rezept - Rande (Rote Bete), Infos
Stammpflanze der Rande ist die Meerstrandruebe, welche wild hauptsaechlich in den Mittelmeerlaendern zu finden ist. Die Kulturform der Rande war bereits den Aegyptern, Griechen und Roemern bekannt, und zwar als rote und weisse Varietaet. Es ist die Wurzel der Rande, die als Gemuese geschaetzt wird. Je nach Sorte ist sie rund, plattrund, walzen- oder birnenfoermig. Haut und Fruchtfleisch sind meist mehr oder weniger kraeftig rot gefaerbt. Einige Sorten enthalten auch weisse Ringe. Der rote Saft der Beta vulgaris, wie die Rande mit botanischem Name heisst, enthaelt die meisten Aromastoffe. Randen sollten deshalb ungeschaelt und unbeschaedigt gekocht werden. Frische, pralle Exemplare koennen ohne weiteres 8 Tage und laenger im Kuehlschrank gelagert werden. Randen werden mit Wasser bedeckt je nach Groesse waehrend 45 und 60 Minuten gekocht (Dampfkochtopf 12 Minuten). Randen werden im Verkauf haeufig bereits gekocht angeboten; diese muessen allerdings innerhalb weniger Tage verwendet werden, da sie rasch schimmeln. * Quelle: Cuisine naturelle, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sat, 17 Dec 1994 Stichworte: Gemuese, Frisch, Rande, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 28025 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 8953 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-ArtHot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
Hot Chocolate Massage ist eine therapeutisch mittlerweile anerkannte Massage-Art, für die man in Kosmetik- und Massageschulen eine Ausbildung machen kann.
Thema 17810 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |