Rezept Ramseier Schumgreeme (Apfel Schaumwein Creme)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ramseier-Schumgreeme (Apfel-Schaumwein-Creme)

Ramseier-Schumgreeme (Apfel-Schaumwein-Creme)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29303
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3438 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeerblättertee !
gegen Arthrosen , Blasenentzündung, Rheuma, Gicht, Prostata und Leberbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Eier
3 El. Zucker
300 ml Apfelwein
1  Zitrone, Saft und Schale
2  Apfel
1 El. Calvados
4  Baumnuesse
4  Kirschen, rot
Zubereitung des Kochrezept Ramseier-Schumgreeme (Apfel-Schaumwein-Creme):

Rezept - Ramseier-Schumgreeme (Apfel-Schaumwein-Creme)
Der Apfelwein wird im Emmental auch als Oepfu-Champagner bezeichnet. 1910, in der Bluetezeit des Obstbaues im Emmental, wurde die erste bernische Mosterei Ramseier gegruendet. Eier, Zucker, feingeriebenen Zitronenschale, Zitronensaft, Apfelwein und Calvados in einer Chromstahlschuessel im Wasserbad (wie eine Sabayon) schaumig schlagen. Die Creme muss gut stehen, auch im unteren Teil soll sich keine Fluessigkeit vorfinden. Die Creme auf vorgewaermte Teller anrichten. In die Mitte geraffelte Aepfel (mit Schale) streuen. Die Baumnuesse halbieren und zusammen mit den Kirschen die Creme garnieren. Tip: Es ist ein koestliches und leichtes Dessert, das kurz vor dem Auftischen zubereitet werden sollte. Zubereitungszeit ca. 20 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5569 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 6710 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 7472 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |